Hybridantriebe
Geschichte der Fahrzeuge mit Hybridantrieb
 
 
1902
Rennwagen Mercedes-Simplex siegt mit Hybridantrieb und elektrischen Radnabenmotoren in den Vorderrädern.
 
 
1969
Auf der IAA in Frankfurt stellt Daimler den Elektroversuchsbus Mercedes-Benz OE 302 vor – ein erstes Beispiel für hybride Antriebstechnologie.
 
 
1979
Start eines fünfjährigen Modellversuchs mit insgesamt 13 Elektro-Diesel-Hybridbussen vom Typ Mercedes-Benz OE 305 im regulären Linienverkehr.
 
 
2003
Das Forschungsfahrzeug Mercedes-Benz F 500
Mind verfügt über einen Dieselmotor mit Hybridmodul.
 
 
2006
Der Mercedes-Benz Hybrid-Sprinter 316 CDI ist
der europaweit erste Transporter mit Hybridtechnologie.
 
 
2007
Ende 2007 im Probebetrieb: Fuso Canter Eco
Hybrid.
 
 
2008
Längst in US-amerikanischen Metropolen zu
Hause sind die Stadtbusse Orion VII Hybrid.
 
 
2008
Der Freightliner M2e Hybrid bewährt sich im
Alltag.
 
 
2009
Der Logistikkonzern DHL testet den Mercedes-Benz Atego BlueTec Hybrid.
 
 
2009
Der Mercedes-Benz Citaro BlueTec Hybrid,
serieller Diesel-Hybridbus für den Alltagseinsatz.
 
 
2009
Der Mercedes-Benz S 400 HYBRID, erster Serien-Pkw mit Lithium-Ionen-Batterie.
 
 
2011
Im Februar läuft in den USA das 1.000
Freightliner Hybridnutzfahrzeug vom Band.
 
 
2011
Die ersten 50 Mercedes-Benz Atego BlueTec
Hybrid werden an Kunden in Deutschland
ausgeliefert.
 
 
2013
Das dritte Hybrid-Modell der neuen Mercedes-Benz S-Klasse, der S 500 PLUG-IN HYBRID, setzt neue Maßstäbe bei Effizienz, Antriebs- und Klimakomfort.
 
Mehr zu diesem Thema
Geschichte der Fahrzeuge mit Hybridantrieb
Tools & Services
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten.  |  Anbieter  |  rechtliche Hinweise  |  Cookies  |  Datenschutz