Hauptversammlung 2011
Die Aktionäre der Daimler AG haben bei der Hauptversammlung am Mittwoch, 13. April 2011, in Berlin die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2010 in Höhe von 1,85 (i. V. 0,00) € je Aktie beschlossen. Die Dividendensumme beträgt damit rund 2 Mrd. €.
Die Hauptversammlung hat darüber hinaus den bisherigen Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Dr. Manfred Bischoff, für weitere fünf Jahre in den Aufsichtsrat gewählt. Außerdem wurden Petraea Heynike als Nachfolgerin für Dr. Manfred Schneider für fünf Jahre und Lynton R. Wilson für weitere zwei Jahre in den Aufsichtsrat gewählt. In der Aufsichtsratssitzung im Anschluss an die Hauptversammlung wurde Dr. Bischoff erneut zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Daimler AG gewählt.
Die Mitglieder des Vorstands wurden mit einer Mehrheit  von 99,71%, die Mitglieder des Aufsichtsrats mit 99,67% entlastet.
Die Hauptversammlung billigte das System zur Vergütung der Mitglieder des Vorstands und beschloss eine Anpassung der Aufsichtsratsvergütung.
An der Aktionärsversammlung in der Berliner Messe nahmen rund 5.100  (i. V. 4.700) Aktionäre und Aktionärsvertreter teil. Die Präsenz lag bei 43,26 Prozent.
Die Dividende wird am 14. April 2011 an alle Aktionäre ausgeschüttet, die am 13. April 2011 Daimler-Aktien gehalten haben.
Download
pdf-Datei
(0,07 MB)
Tools & Services
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten.  |  Anbieter  |  rechtliche Hinweise  |  Cookies  |  Datenschutz