Klima-Windkanäle
Effektivere Straßenerprobung weltweit
Bestätigt werden die Ergebnisse aus den Klima-Windkanälen allerdings nach wie vor im Realtest in Extremklimazonen auf der Erde, der Wüste Dubais oder Namibias, der Hitze des Death Valley, der Kälte und dem Schnee  Nordschwedens, der Hitze und Luftfeuchtigkeit des tropischen Dschungels.
 
 
Die Temperaturbandbreite im Kaltkanal reicht von minus 40 Grad bis plus 40 Grad Celsius und deckt damit normales Wettergeschehen großzügig ab.
Aber diese Straßenerprobungen müssen nicht mehr so frühzeitig beginnen, sondern dienen im Wesentlichen der Absicherung. Dadurch ergibt sich ein weiterer Nebeneffekt: Ingenieure und Prototypen müssen nicht mehr so häufig in entlegene Gegenden fliegen, außerdem reduziert sich die Zahl der Testkilometer. Das wirkt sich positiv auf die ökologische Gesamtbilanz jedes Fahrzeugs aus.
Tools & Services
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten.  |  Anbieter  |  rechtliche Hinweise  |  Cookies  |  Datenschutz