Trucker-Fahrer aus Neumünster erzählt seine packende Geschichte
Berlin
12.09.2011
Jörg Peter aus Neumünster in Schleswig-Holstein bewirbt sich mit seinem persönlichen Abenteuer beim Wettbewerb „Deutschlands beste Trucker-Geschichten“ von Mercedes-Benz.
Berlin – Wer oft auf den Straßen dieser Welt unterwegs ist, hat viel zu erzählen. Mit einer spannenden Geschichte über einen Waschbärenschmuggel im Transitverkehr bewirbt sich Jörg Peter aus Neumünster beim Trucker-Wettbewerb von Mercerdes-Benz. Bei einem Transport in den 1980er Jahren half der Neumünsteraner einer Tierschützerin, Waschbären aus einem Versuchslabor über die ehemalige innerdeutsche Grenze zu schmuggeln. Zurückblickend erzählt Jörg Peter: „Ich fahre schon 30 Jahre Lkw, aber das war die ungewöhnlichste Fracht, die ich zu befördern hatte. Da sich die Fahrt zu Zeiten des geteilten Deutschlands abspielte, wurde aus einer aus heutiger Sicht normalen Tour eine Schmuggeltour.“ (Auszug)
Mit ein bisschen Glück kann sich Jörg Peter auf eine Hörbuch-Veröffentlichung freuen. Die besten fünf Geschichten werden von einem professionellen Sprecher verewigt.
Noch bis zum 30. September können Lkw-Fahrerinnen und -Fahrer ebenfalls ihre besten Geschichten auf der Website www.trucker-geschichten.de schildern. Alle Berichte können vom Erzähler als Text, Bild, Audio oder Video eingestellt werden – egal, ob lang oder kurz, lustig oder traurig, lehrreich oder „nicht zur Nachahmung empfohlen“.
Mit der Aktion ermöglicht Mercedes-Benz Lkw-Fahrerinnen und -Fahrern zum ersten Mal, ihre Erlebnisse der Öffentlichkeit zu präsentieren und zu zeigen, was sie jeden Tag leisten – egal, mit welcher Fracht sie unterwegs sind.
Durch die Vergabe von Sternen können die Leser die einzelnen Geschichten bewerten und so entscheiden, welches Abenteuer für sie zu den besten gehört. Aus den 20 Geschichten mit den meisten Sternen wählt eine Jury am Ende des Wettbewerbs die fünf spannendsten aus.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Konstanze
Fiola
Leiterin Kommunikation Vertrieb Deutschland (MBVD)
Tel.: +49 30 2694-2012
Fax: +49 30 2694-2021
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen