Pkw Schadenmanagement: Mercedes-Benz und DEVK Versicherungen schließen Partnerschaft bei Schadenabwicklung
Berlin/Köln
02.04.2012
Berlin/Köln – Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) und die DEVK Versicherungen vertiefen ihre Zusammenarbeit bei der Abwicklung von Unfallschäden. Diese Partnerschaft macht das Schadenmanagement künftig noch kundenorientierter, unkomplizierter und sorgt für ein Höchstmaß an Transparenz über alle Kosten und Arbeitsschritte - unabhängig davon, ob es sich um einen Haftpflicht- oder einen Kasko-Schaden handelt.
„Die Partnerschaft mit der DEVK ist ein wichtiger Meilenstein zur weiteren Verbesserung unserer ausgezeichneten Betreuungsqualität und sichert unseren Kunden - innerhalb unseres umfassenden Qualitätskonzepts für Werkstatt und
Service - die schnelle und unkomplizierte Abwicklung von Versicherungsschäden“, so Georg Abel, Mitglied der Geschäftsleitung des MBVD und verantwortlich für den Service.
„Im Verbund bieten wir unseren Versicherten und Kunden weiterhin den gewohnten Spitzenservice, aber jetzt aus einer Hand. Das erspart beiden Partnern wertvolle Zeit bei der Regulierung, und der Kunde ist zufrieden, weil sein Fahrzeug noch schneller wieder einsatzbereit ist“, sagt Peter Boecker, Leiter der Abteilung Kraftfahrt-Schaden der DEVK Versicherungen.
Profitieren von der Kooperation werden alle Versicherungsnehmer der DEVK, die ein Mercedes-Benz oder smart-Fahrzeug versichert haben, sowie alle gegenüber der DEVK zum Schadenersatz berechtigten Dritten, die Mercedes-Benz oder smart Kunden sind. Die professionelle Betreuung im Schadenfall wird nicht zuletzt dadurch sichergestellt, dass Mercedes-Benz Fahrzeuge dort instand gesetzt werden, wo das umfassendste Marken-Knowhow vorhanden ist: In 825 Pkw Werkstätten des
Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland.
Mercedes-Benz Service: ausgezeichnet in Serie
Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen die Servicequalität von Mercedes-Benz. So hat der Mercedes-Benz Service unter anderem seit 2008 in sämtlichen unabhängigen Werkstättentests Spitzenergebnisse erzielt: ADAC, AUTO BILD, auto motor und sport sowie AUTOZEITUNG und Stiftung Warentest vergaben an Mercedes-Benz Bestnoten. In der Kundenbefragung der J.D. Power VOSSSM Studie Deutschland hat sich Mercedes-Benz zudem in der Kategorie Servicezufriedenheit bereits seit drei Jahren in Folge den ersten Rang unter den Premiummarken gesichert - die Servicezufriedenheit ist in der J.D. Power Studie eine der Kategorien, die zur Gesamtzufriedenheit mit dem Fahrzeug beitragen.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Konstanze
Fiola
Leiterin Kommunikation Vertrieb Deutschland (MBVD)
Tel.: +49 30 2694-2012
Fax: +49 30 2694-2021
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen