„Papas neuer Truck“ – Faszination Lkw in einem Kinderbuch von Mercedes-Benz Trucks
Stuttgart
28.11.2008
  • „Papas neuer Truck“ ist Sachbuch und Abenteuergeschichte in einem und beantwortet die Frage, wie ein Lkw entsteht
  • Lesespaß durch spannende Bilder und Texte: Kinder im Vor- und Grundschulalter erhalten einen Einblick in die Welt der Trucks
  • Dreizehn Klappen erklären anschaulich, wie etwas funktioniert, zwei Seiten mit Rätseln machen die Lektüre zum interaktiven Lesespaß
  • Bestellbar ist „Papas neuer Lkw“ im Buchhandel oder beim Heel Verlag unter www.heel-verlag.de
  • Zusatzangebot im Internet: eine Website bietet Kindern Malvorlagen, Puzzles und einen Kurzfilm über die Entstehung des Buches
In Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz Trucks, hat der Heel-Verlag ein Kinderbuch über Lkw herausgebracht. „Papas neuer Truck. Wie wird ein Lkw gebaut?“ ist ein Buch zum Lesen und Vorlesen für Kinder im Vor- und Grund­schulalter. Hauptfigur ist Felix, der seinen Vater bei einer Führung durch das Lkw-Werk begleitet. Neben der Geschichte verdeutlichen zahlreiche Klappen, wie etwas funktioniert. So ist „Papas neuer Truck“ Sachbuch und Abenteuer­geschichte in einem.
Zweiter Hauptdarsteller des Buches: Der neue Actros. Anschaulich und lehrreich vermittelt das Buch, in welchen Stufen das Flaggschiff von Mercedes-Benz produziert wird. Monatelang war der Illustrator Ralf Martens in liebevoller Detailarbeit mit den Zeichnungen beschäftigt. Wichtig dabei war der Besuch im Mercedes-Benz Werk Wörth. „Ich habe mir im Werk Wörth zusammen mit dem Texter Dr. Lars Kruse die Produktion angesehen, jeden Arbeitsschritt fotografiert und ausgewertet“, erzählt Martens, der bei diesem Besuch aus dem Staunen nicht mehr herauskam. „Das Kinderbuch ist zwar keine Eins-zu-eins-Abbildung der Prozesse in Wörth“, ergänzt Dr. Kruse. „Aber vieles wird dort tatsächlich so gemacht, wie wir es mit unseren Mitteln darstellen konnten. Im Zentrum stand für uns freilich immer, bei den Lesern das Staunen hervorzurufen, das wir selbst bei unserem Besuch in Wörth erlebt haben.“
Das Kinderbuch ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen der Agentur PRH Hamburg, dem Heel Verlag und dem Marketingbereich von Mercedes-Benz Trucks. Über mehrere Monate arbeitete das Team an der Entwicklung der Geschichte. Das Wichtigste war dabei die Meinung von Kindern – schließlich ist das Buch für sie gemacht –, und so wurden immer wieder „kleine Kritiker“ einbezogen, um die verschiedenen Entwürfe zu beurteilen. Zusätzlich wurde das Buch am Ende noch einmal von der erfahrenen Kinderbuchautorin Sibylle Rieckhoff auf kindgerechte Ansprache hin überprüft.
Wie der Illustrator Ralf Martens seinen Zeichnungen für das Buch den letzten Schliff gegeben hat, zeigt der Film auf der gleichnamigen Website
www.papas-neuer-truck.de. Auch hier ist Kreativität gefragt: Motive aus dem Buch gibt es als Puzzle oder Malvorlagen zum Ausdrucken und Ausmalen.
Buch:
Papas neuer Truck. Wie wird ein Lkw gebaut? 25 Seiten, durchgehend farbig illustriert, 230 x 270 mm, Klapptafeln, Wire-O-Bindung. 12,95 Euro, ISBN: 978-3-89880-904-7, Heel Verlag
Suche
Presse-Ansprechpartner
Claws
Tohsche
Produktkommunikation Lkw / Unimog
Tel.: +49 711 17-52068
Fax: +49 711 17-91520
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen