„Best of Best“: Das Mercedes-Benz Designteam ist das „Team of the year“
Stuttgart
08.08.2011
Stuttgart – Das Mercedes-Benz Design ist herausragend. Das belegen drei erste Plätze beim Automotive Brand Contest 2011. Die hochkarätige Fachjury dieses Wettbewerbs zeichnete das Mercedes-Benz Designteam als „Team of the year“ aus. Zudem vergab sie die höchste Auszeichnung „Best of Best“ in der Kategorie Exterior an den Mercedes-Benz CLS. Ebenfalls als „Best of Best“ kürte sie das Concept A-Class Interior, das den ersten Platz in der Kategorie Concept & Study, Bereich Interior belegte.
Der Automotive Brand Contest ist der erste internationale Marken- und
Designwettbewerb für die Automobilwirtschaft. Ins Leben gerufen hat ihn der Rat für Formgebung, der bereits 1953 auf Beschluss des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet wurde. Mit dem Wettbewerb prämiert diese unabhängige Institution herausragende Leistungen in Markenführung, Markenkommunikation und Design ausschließlich im Bereich Automotive. Damit unterstreicht der international hoch angesehene Rat für Formgebung die große Bedeutung des Designs und Markenbilds für den Erfolg eines Automobilunternehmens.
Eine exponierte Ausnahmestellung nehmen Prof. h.c. Gorden Wagener als Designchef von Mercedes-Benz und seine über ca. 500 Mitarbeiter in Sindelfingen und vier Auslandstudios ein. Die Expertenjury des Automotive Brand Contests 2011 verlieh ihnen den Titel „Team of the year“. „Wir alle freuen uns über diese wertvolle Auszeichnung, sie belohnt eine großartige Gemeinschaftsleistung“, sagt Prof. Wagener. „Alle in unserem Team arbeiten jeden Tag hoch engagiert daran, auch den Mercedes-Benz Modellen der Zukunft ihren mercedestypischen, unverwechselbaren Charakter zu verleihen – mit höchstem ästhetischen Anspruch.“
Als weitere sichtbare Erfolge dieser Anstrengungen darf das Mercedes-Designteam beim Automotive Brand Contest 2011 zusätzlich zwei Mal den Titel „Best of Best“ verbuchen. In der Kategorie Concept & Study, Bereich Interior wählte die Jury das Concept A-Class Interior von Mercedes-Benz auf den ersten Platz. Bionische Zellstrukturen, Anklänge an Flugzeugdesign, ein Bedienkonzept mit voll integriertem Smartphone, sowie einzigartigem und revolutionärem Grafikdesign mit dreidimensional dynamisch wachsenden Glaselementen machen den ersten Pulsschlag für eine neue Generation der A-Klasse sichtbar.
Mit dem Titel „Best of Best“ in der Kategorie Exterior setzt die neue Generation der Mercedes-Benz CLS-Klasse den Erfolg ihres Vorgängers fort, der schon lange international als Design-Ikone bewundert wird. Der neue CLS kombiniert eine elegante Coupé-Silhouette mit einer expressiven Front. Seine dynamisch, athletische Figur verführt mit einem spannenden Linien- und Flächenspiel und einer Dropping-Line als neu interpretiertem formalem Zitat, das an den einzigartig reichen Formenschatz der historischen Mercedes-Sportwagen erinnert.
Die Auszeichnungen werden am 13. September auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt im Rahmen der Automotive Designers Night überreicht.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Michael
Allner
Baureihen S-, CL-, SL-, SLK-Klasse, Maybach, MB Guard
Tel.: +49 711 17-75846
Fax: +49 711 17-98646
Norbert
Giesen
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-76422
Fax: +49 711 17-98651
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen