Preisverleihung auf dem Genfer Salon: Neue B-Klasse ist „Winterauto des Jahres“
Helsinki/Genf
07.03.2012
Helsinki/Genf. Für Finnlands führendes Automagazin „Tekniikan Maailma“ ist die neue Mercedes-Benz B-Klasse das „Winterauto des Jahres 2012“. Der kompakte Sportstourer setzte sich in einem aufwändigen Vergleichstest unter Winterkonditionen gegen 15 Konkurrenten durch. Der Test ging über eine Distanz von 1.000 Kilometern und beinhaltete neben Fahrdynamik-, Brems- und Verbrauchsmessungen auch im Winter besonders relevante Kriterien wie Heizleistung oder „Licht und Sicht“. Velimatti Honkanen, Chef­redakteur von „Tekniikan Maailma“, überreichte den Preis gestern auf dem Genfer Salon an Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter
Mercedes-Benz Cars. Seit 1980 führt „Tekniikan Maailma“ den strapaziösen Wintertest durch.
Die B-Klasse setzte sich bei dem Test besonders durch ihr sicheres und präzises Handling, den hohen Komfort und die exzellenten Scheinwerfer an die Spitze. Mit einem neuen Vierzylinder-Ottomotor mit Direkteinspritzung und Turboaufladung, einem neuen Dieselmotor, einem neuen Doppelkupplungsgetriebe und einem neuen Schaltgetriebe sowie neuen Assistenzsystemen hat die zweite Generation der B-Klasse technologisch ein neues Kompaktklasse-Zeitalter bei Mercedes-Benz eingeläutet. Hochwertige Materialien und fein strukturierte Oberflächen, edle Details, präzise Verarbeitung sowie eine im Segment einmalige Sicherheitsausstattung verschieben den Maßstab im Kompaktklasse-Segment nach oben.
Suche
Presse-Ansprechpartner
N.N.
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Testwagenmanagement, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-75847
Fax: +49 711 17-91602
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen