Start zur Mille Miglia 2012
Stuttgart
16.05.2012
25 SLR Besitzer und damit SLR. CLUB Mitglieder starteten am 16. Mai 2012 von Stuttgart-Untertürkheim zur diesjährigen Mille Miglia. Sie nehmen mit ihren Klassikern der Zukunft als Begleitfahrzeuge im Teilnehmerfeld der Oldtimerrallye teil. Es ist die achte Teilnahme der SLR. CLUB Mitglieder am italienischen Traditionsrennen. Im exklusiven Feld sind fünf SLR Coupés, sieben Roadster, drei Roadster 722 S sowie zehn SLR Stirling Moss Fahrzeuge vertreten. Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, verabschiedete das Teilnehmerfeld.
Die diesjährige Mille Miglia führt vom 17. bis 20. Mai von Brescia nach Rom und wieder zurück. Die Teilnehmer durchfahren bei dem Rennen einige der schönsten Städte Italiens wie Verona, Florenz und Bologna.
Mercedes-Benz ist auch dieses Jahr wieder Sponsor des italienischen Traditionsrennens. Das Stuttgarter Werksteam startet mit einem Mercedes-Benz SS, einem SSK sowie mit einem Rennsportwagen vom Typ 300 SLR (W 196 S). Damit erinnert das Unternehmen an den großen Triumph von Mercedes-Benz bei dem berühmten 1000-Meilen-Rennen: Im Jahr 1955 gewannen Stirling Moss und sein Kopilot Denis Jenkinson auf einem 300 SLR die Mille Miglia mit der schnellsten Zeit. Bis heute ist ihr Rekord ungebrochen.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Michael
Allner
Baureihen S-, CL-, SL-, SLK-Klasse, Maybach, MB Guard
Tel.: +49 711 17-75846
Fax: +49 711 17-98646
N.N.
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Testwagenmanagement, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-75847
Fax: +49 711 17-91602
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen