J.D. Power-Studie 2012: Die zufriedensten Autofahrer fahren Mercedes-Benz
Stuttgart
01.06.2012
Stuttgart. Vier erste Plätze für Mercedes-Benz – dieses Ergebnis verzeichnet das weltweit renommierte Marktforschungsunternehmen J.D. Power and Associates nach der jüngsten Umfrage über die Zufriedenheit von Autofahrern. Deutliche Sieger ihrer Kategorien sind die A-Klasse, die C-Klasse sowie die E-Klasse. Außerdem belegte Mercedes-Benz in dieser Studie den ersten Platz unter allen Marken. Damit hat keine andere Automobil-Marke zufriedenere Kunden als Mercedes-Benz. Gleichzeitig kürt die ADAC AutoMarxX Studie Mercedes-Benz als stärkste Marke.
Der Besitzer eines Autos kennt seine Stärken und Schwächen am besten. Diese Erkenntnis liegt der J.D. Power 2012 Vehicle Ownership Satisfaction Study (VOSSSM) zugrunde. Dafür bewerteten 14 296 Autofahrer in Deutschland bei einer Online-Umfrage Qualität und Zuverlässigkeit ihres etwa zwei Jahre alten Autos und vergaben Noten für Service und Unterhaltskosten.
Außerdem beurteilten sie, wie attraktiv sie ihr Auto finden. Auf dieser Basis erstellten die Marktforscher aussagekräftige Zufriedenheits-Bestenlisten aus 79 Modellen von 25 Herstellern in acht Kategorien. In vier davon steht Mercedes-Benz auf dem ersten Platz:
  • Bei dem Ranking „Overall VOSS – Brands“ setzte sich Mercedes-Benz als beste aller Marken an die Spitze der Gesamtwertung.
  • Die A-Klasse wurde Zufriedenheitssieger in der Kompaktklasse.
  • Die C-Klasse entschied die Zufriedenheitswertung in der Premium-Mittelklasse für sich – bereits zum dritten Mal nacheinander.
  • Die E-Klasse ließ in der Oberklasse alle Mitbewerber in der Kundenzufriedenheit hinter sich – wie schon im Jahr zuvor.
Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: „Wir freuen uns sehr über die erneuten Spitzen-platzierungen bei der J.D. Power-Studie 2012. Auch in Zukunft wollen wir höchste Maßstäbe setzen in Qualität, Service und Ökologie und natürlich auch mit faszinierendem Design, begeisternder Technik und jeder Menge Fahrspaß, sodass die Marke Mercedes-Benz auch weiterhin höchste Zustimmung bei unseren Kunden findet.“
Die J.D. Power Vehicle Ownership Satisfaction Study des weltweit agierenden, 1968 gegründeten Marktforschungsunternehmens J.D. Power mit Hauptsitz in Los Angeles gilt als wichtiger Kaufberater.
Derzeit stärkste Automarke in Deutschland
Ebenfalls den ersten Platz belegte Mercedes-Benz in der jüngsten ADAC AutoMarxX Studie als derzeit stärkste Automarke Deutschlands. Mercedes-Benz überzeugte durch die Verfügbarkeit von innovativen aktiven und passiven Sicherheitsfeatures über die gesamte Modellpalette. Außerdem steht Mercedes-Benz auch beim CO2-Ausstoß mit seiner kompletten Modellpalette am besten da.
Mit dem AutoMarxX bewertet der ADAC seit 2001 die Leistungs- und Marktstärke der für Deutschland relevanten Fahrzeughersteller. Er setzt sich aus den Einzelkriterien Markenimage, Marktstärke, Kundenzufriedenheit, Produktstärke, Umweltverhalten und Sicherheitsniveau zusammen.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Michael
Allner
Baureihen S-, CL-, SL-, SLK-Klasse, Maybach, MB Guard
Tel.: +49 711 17-75846
Fax: +49 711 17-98646
N.N.
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Testwagenmanagement, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-75847
Fax: +49 711 17-91602
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen