Neu auf der IAA: Liga der außergewöhnlichen Accessoires
Stuttgart/Frankfurt
13.09.2011
Stuttgart/Frankfurt – Zukunftsweisende Ideen für noch mehr modernen digitalen Lebensstil, Freude und Entertainment beim Fahren präsentiert Mercedes-Benz mit dem Original-Zubehör auf der IAA in Frankfurt. Das Apple iPhone® ist völlig in das Bedien- und Anzeigesystem der Fahrzeuge mit dem Stern integriert und nutzt mit einer eigenen App die intelligenten Fähigkeiten des angesagtesten Premium-Smartphones. Automobiles Entertainment sowie Zugang zum Internet ermöglicht eine clevere Kopfstützenhalterung für Apples iPad®. Neue Raddesigns sind
ein weiteres Highlight auf der IAA. Neuigkeiten aus der Mercedes-Benz Collection werden nun auch von zu Hause beziehbar: Rechtzeitig zur IAA geht der Mercedes-Benz Shop online.
Das Apple iPhone® steht für den unkomplizierten Zugang zu den vielfältigen und attraktiven Angeboten der digitalen Welt. Es ist nicht nur hip, sondern gilt auch als begabtestes Smartphone. Mit dem Konzept iPhone® Interface Plus erweitert Mercedes-Benz die Fähigkeiten des im Fahrzeug eingebauten Kommunikations- und Informationssystems deutlich und nutzt das iPhone® unter anderem als externes Mediacenter.
Als Basis hat Mercedes-Benz ein versteckt eingebautes Steuergerät fürs Handschuhfach entwickelt, das voll in die Fahrzeug-Elektronik integriert ist. Damit ist der iPhone® Screen auf dem großen Display des Audiosystems zu sehen, die Audiosignale werden über die Autolautsprecher wiedergegeben, und bedienen lässt sich das Smartphone über den Dreh-/Drücksteller des Fahrzeugs – ein vorbildliches Beispiel für gelungene Integration. Selbstverständlich wird das iPhone® automatisch aufgeladen, solange es mit dem Steuergerät verbunden ist.
Die notwendige Mercedes-Benz App ist für eine sichere und ablenkungsfreie Bedienung während der Fahrt konzipiert. Diese von Mercedes-Benz gezielt für den User im Auto entwickelte App glänzt mit vergrößerter, fahrzeuggerechter Darstellung und bietet eine Vielzahl von Funktionen, um die Möglichkeiten des trendigen Smartphones auszunützen. Die App ermöglicht:
  • Medienwiedergabe inklusive „Genius“ sowie Anzeige und Suche über „Cover Art“;
  • Webradio mit viele Suchfiltern;
  • MyFacebook mit vielen Diensten; zum Beispiel Anzeigen und Vorlesen von Neuigkeiten auf der Pinnwand, Posten von Fahrzeuginformationen, die aus dem CAN-Bus ausgelesen werden, wie „Ich werde in 15 Minuten in Stuttgart ankommen“;
  • Twitter Anzeige;
  • auf Wunsch Navigation mit umfangreichen Anzeigeoptionen, points of interest, text-to-speech sowie Verkehrsinformationen;
  • Carfinder, der auch in einer fremden Stadt sicher zum geparkten Fahrzeug zurückführt.
Das Mercedes-Benz iPhone® Interface Plus kann ab Sommer 2012 nachgerüstet werden. Zeitgleich steht auch die kostenlose App zum Download im App Store bereit.
Entertainment on the road
Fondpassagiere können künftig das Apple iPad® in einer Vielzahl von Baureihen ganz einfach als Unterhaltungszentrum mit Internetzugang nutzen. Filme ansehen, mit Spielen sich die Zeit vertreiben oder im World Wide Web stöbern, das ermöglicht eine crashsichere Halterung für das Apple iPad®, die hinter den vorderen Kopfstützen angebracht wird. Die iPad Fond-Intergration Plus kann gekippt und um 90° gedreht werden. Diese komfortable Docking-Station bringt das Apple iPad® mit allen gewohnten Funktionen ergonomisch in ihren Mercedes-Benz. Alle Anschlüsse sind zugänglich. Zudem kann der Akku dank Stromanbindung an das Fahrzeug über das separate Apple Datenkabel via integrierter USB-Schnittstelle geladen werden.
Erhältlich ab 28. September für iPad oder iPad 2. Kosten: 329 Euro* (zzgl. Montage, inkl. MwSt.).
Räder mit Stil
Auf der IAA werden auch neue Raddesigns im Mercedes-Benz Original-Zubehör Programm präsentiert: Für die M-Klasse zeigt Mercedes-Benz auf der IAA ein 5-Doppelspeichen-Rad in palladiumsilber mit glanzgedrehten Partien. Durch den Kontrast zwischen der blanken Metalloberfläche und den lackierten Flächen gibt es dem Fahrzeug eine modisch markante und höchst individuelle Note. Erhältlich ab Herbst 2011, 434 Euro* (inkl. MwSt.) pro Felge.
Feine Miniaturen
Sammleraugen glänzen angesichts der neuen Automobilmodelle, die nur während der IAA und nur im IAA-Shop verkauft werden. Die limitierten Sondermodelle des neuen SLS AMG Roadster sind im Maßstab 1:87 (limitiert auf 500 Exemplare) sowie 1:18 (limitiert auf 125 Exemplare) zu haben. Beide Miniaturen sind matt schwarz lackiert mit Applikationen in pure orange (Felgen, Finnen, Bremssättel, Überrollbügel, Details im Interieur). Zurückhaltende silberne Akzente setzen der Stern im Kühlergrill und
auf dem Kofferraumdeckel, die Lamelle im Kühlergrill sowie der Tankdeckel. 25 Euro* (inkl. MwSt.) für Maßstab 1:87, 249 Euro* (inkl. MwSt.) für das Modell in 1:18.
Online-Wünsche
Rechtzeitig zur IAA öffnet der Mercedes-Benz Shop ab 13. September 2011 auch online. Er bietet eine attraktive Auswahl der Mercedes-Benz Collection mit einer Präsentationsbühne mit wechselnden Highlights. So finden sich neben Modellautos, die eine Modellrange von aktuellen Fahrzeugmodellen wie dem SLS AMG bis hin zu spektakulären Oldtimern wie dem 300 SL Flügeltürer in verschiedenen Maßstäben abdecken, interessante Accessoires und Highlights für Classic Liebhaber, Trendbewusste, Motorsport-Enthusiasten, Biker oder Sammlerobjekte für Mercedes-Benz Fans. Internet-Adresse: http://shop.mercedes-benz.de
Sportlicher Luxus – INSPIRED BY MOTOR RACING
Mercedes-Benz und TAG Heuer – eine unschlagbare Verbindung zweier Design-Pioniere.Bis heute ist TAG Heuer der erste Uhrenhersteller, dem es gelungen ist, Luxus-Chronographen mit der unübertroffenen Präzision von Zehntel-, Hundertstel- und Tausendstelsekunden zu entwickeln. Als Hommage an die gemeinsamen Werte der Marken – Innovation, Eleganz und Sportlichkeit – und die langjährige Kooperation haben TAG Heuer und Mercedes-Benz Style eine exklusive Uhr in limitierter Auflage entwickelt, die dem hohen Designanspruch beider Partner gerecht wird.
Im bis ins Detail durchdachten, mit modernster Technik und formschönen simplen Design geprägten Chronographen, arbeitet das hochwertige Automatikwerk TAG Heuer Cal.16 (ETA 7750) in einem Edelstahlgehäuse mit 43 Millimeter Durchmesser. Das Ziffernblatt besticht durch glänzendes Arrow Silver und trägt sowohl das Logo von Mercedes-Benz wie auch von TAG Heuer. Der Tachymeterschriftzug und der Start/Stopp-Drücker greifen Jadegrün, die Jubiläumsfarbe von 125! Jahre Innovation, auf. Die Zeiger sind aus poliertem Stahl. Der Glasboden lässt einen Blick auf das automatische Uhrwerk zu und ist mit dem Mercedes-Benz Stern und Mercedes-Benz Style Schriftzug versehen. Der Chronograph ist bis 100 Meter wasserdicht und mit einem kratzfesten, aufwändig entspiegelten Saphir-Glas ausgestattet. Ein anthrazit-farbenes Krokodillederband mit Edelstahl-Faltschließe rundet das Bild des auf 125 Exemplare limitierten Sammlerstücks ab. Erhältlich im Fachhandel ab März 2012. Preis 3.950,00 Euro* (inkl. MwSt.).
Ingenieurskunst par excellence: Brillen-Designstudie zum 125. Geburtstag
Als weltweiter Lizenzpartner für Brillen von Mercedes-Benz Style bringt Rodenstock mehr als 130 Jahre Erfahrung und das damit verbundene Know-how im Bereich Brillengläser und -fassungen in die Kooperation ein – und erweitert damit eine der international bekanntesten Marken um eine weitere Facette.
Auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (IAA) präsentieren Rodenstock und Mercedes-Benz eine einzigartige Designstudie als Highlight der erfolgreichen Kooperation: ein extrem leichtes Sonnenbrillenmodell aus reinem Titan in außergewöhnlichem Design, als Einzelstück exklusiv für diesen Anlass von Hand gefertigt.
Inspiriert durch das Design des Mercedes-Benz SLS AMG ist dieses Modell absolut einzigartig in der Eyewear Collection von Mercedes-Benz Style. Stilprägend für die Brille ist der am Bügel angebrachte Mercedes-Benz Stern, der im aufwändigen Münzprägeverfahren hergestellt wird. Dieses Merkmal findet sich durchgehend bei allen Brillen der Mercedes-Benz Eyewear Collection wieder. Die Bügelenden setzen einen Akzent in edlem Jadegrün, der Jubiläumsfarbe von 125! Jahre Innovation.
Neben der einmaligen Designstudie werden auf der IAA weitere sechs Sonnen- und Korrektionsmodelle der aktuellen Eyewear Collection von Mercedes-Benz Style präsentiert: Von der sportlichen Sonnenbrille im Curved-Look über
die raffinierte Pilotenbrille mit Schraubendetail bis hin zur exklusiven Halbrandbrille aus reinem Titan dokumentieren alle ausgestellten Stücke die einzigartige Qualität dieser erfolgreichen Premium-Kooperation auf höchstem Niveau.
Ab Herbst 2012 soll das Sonnenbrillenmodell auf Basis der Designstudie im Fachhandel erhältlich sein.
Weitere Informationen zur Eyewear Collection von Mercedes-Benz Style unter: www.rodenstock.de/Mercedes-Benz
*alle Preise gültig für Deutschland
Suche
Presse-Ansprechpartner
Norbert
Giesen
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-76422
Fax: +49 711 17-98651
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen