Mercedes-Benz auf der IAA 2009
Stuttgart/Frankfurt
15.09.2009
Das neue Mercedes-Benz E 63 AMG T-Modell: High-Performance-Kombi mit Traumdaten
Pole Position für das neue E 63 AMG T-Modell: Der mit dem AMG 6,3-Liter-V8-Motor ausgerüstete High-Performance-Kombi leistet 386 kW/525 PS, beschleunigt in 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h, bietet ein maximales Kofferraumvolumen von 1950 Litern - und das bei einem vergleichsweise niedrigen Verbrauch von 12,8 Litern je 100 km (kombiniert, vorläufige Angaben). Mit diesen Traumdaten steht das neue E 63 AMG T-Modell für eine außergewöhnliche Kombination aus Fahrdynamik, großem Nutzwert und hoher Effizienz.
Das Topmodell der E-Klasse präsentiert sich nicht nur mit eigenständigem
Design, sondern auch mit reaktionsschnellem AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang-Sportgetriebe, komplett neu entwickeltem AMGRIDE CONTROL-Sportfahrwerk inklusive elektronisch geregelter Dämpfung und neuer Vorderachse. Optional ist für das E 63 AMG T-Modell eine Keramik-Verbundbremsanlage lieferbar. Die einzigartige Kombination wegweisender Fahrer-Assistenzsysteme hebt die aktive und passive Sicherheit in dieser Fahrzeugklasse auf eine neues Niveau.
Kofferraum mit größtem Volumen und hoher Funktionalität
Mit einem Fassungsvermögen von 695 bis 1950 Litern ist der Gepäckraum nicht nur größer als zuvor, sondern auch gegenüber den Wettbewerbern führend in Bezug auf die wichtigsten Laderaumabmessungen und des Laderaumvolumens. Zur Serienausstattung zählen wesentliche Komponenten des EASY-PACK-Systems wie der Faltladeboden mit zwei Ladeebenen und Klappbox, die Laderaumabdeckung, der Quickfold zum einfachen Umklappen der im Verhältnis 1/3 zu 2/3 geteilten Fondsitzlehne sowie die elektrische EASY-PACK-Heckklappe.
Seine Markteinführung feiert das neue E 63 AMG T-Modell im Februar 2010, der Verkaufspreis beträgt 108.409 EUR (inkl. 19 % MwSt.).
Ihr Presse-Kontakt
Christoph
Horn
Leitung Globale Kommunikation Mercedes-Benz Cars
Tel.: +49 711 17-75841
Fax: +49 711 17-91437
Wolfgang
Zanker
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Testwagenmanagement, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-75847
Fax: +49 711 17-91602
Koert
Groeneveld
Leiter Research & Development Communications
Tel.: +49 711 17-92311
Fax: +49 711 17-94365
Download gesamter Text
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen