Pressemappe: Die neue Mercedes-Benz R-Klasse
München
24.10.2005
Auf einen Blick: Technische Highlights der neuen R-Klasse*
Abbiegelicht: Mehr Sicherheit an Kreuzungen und in engen Kurven. Auf Wunsch in Verbindung mit Bi-Xenon-Scheinwerfern
Adaptive Front-Airbags: Die Front-Airbags entfalten sich je nach Unfallschwere in zwei Stufen. Serienmäßig
AIRMATIC: Das Luftfedersystem steigert den Fahrkomfort und ermöglicht ab 120 km/h eine automatische Niveauabsenkung der Karosserie. Das Adaptive Dämpfungs-System ist in dem Paket ebenfalls enthalten. Auf Wunsch
Aktives Kurvenlicht: Die Scheinwerfer folgen den Lenkbewegungen des Autofahrers. Auf Wunsch in Verbindung mit Bi-Xenon-Scheinwerfern
Bi-Xenon-Scheinwerfer: Gasentladungslampen für Fern- und Abblendlicht verbessern die Fahrsicherheit bei Nacht. Auf Wunsch
COMAND APS: Das System integriert Autoradio, DVD-Navi-gation und Telefonbedienung. Auf Wunsch
Crash-Boxen: Aufprallelemente im Vorbau lassen sich nach    einem leichten Crash kostengünstig auswechseln. Serienmäßig
DIRECT SELECT: Das Automatikgetriebe lässt sich durch Antippen eines Hebels an der Lenksäule bedienen. Serienmäßig
EASY-PACK-Heckklappe: Ein hydraulischer Antrieb sorgt  für noch bequemeres Öffnen und Schließen der Heckklappe auf Knopfdruck. Auf Wunsch
Elektronisches Traktions-System 4ETS: Räder mit schlechter Traktion werden automatisch abgebremst, um so das Antriebsmoment an den Rädern mit guter Bodenhaftung zu erhöhen. Serienmäßig
ESP®: Das System verringert das Schleuderrisiko und warnt vor Druckverlust in den Reifen. Serienmäßig
Fahrlicht-Assistent:Ein Sensor an der Frontscheibe erkennt, wenn es dunkel wird und schaltet das Licht automatisch ein. Serienmäßig
Fond-Entertainment-System: Die Anlage besteht aus einem zusätzlichen CD/DVD-Spieler und Farbmonitoren in den Rückseiten der vorderen Kopfstützen. Auf Wunsch
Gurtkraftbegrenzer: Diese Technik reduziert beim Crash die Krafteinwirkung des Gurtbandes auf die Insassen. Für die Frontpassagiere kommen Gurtkraftbegrenzer mit adaptiver Steuerung zum Einsatz. Serienmäßigan allen Sitzplätzen
Gurtstraffer: Beim Crash wird blitzschnell loses Gurtband gestrafft. An den Vordersitzen sind Gurtschlossstraffer installiert, im Fond Aufrollstraffer. Serienmäßig an allen Sitzplätzen
KEYLESS-GO: Die Türen und die Heckklappe lassen sich ohne Schlüssel öffnen. Auf Wunsch
Kindersitz-Erkennung: Ein Transpondersystem erkennt automatisch, ob ein Reboard-Kindersitz installiert ist und deaktiviert in diesem Fall den Beifahrer-Airbag. Serienmäßigim Beifahrersitz
Klimatisierungsautomatik THERMATIC: Die Anlage regelt stufenlos -- je nach individueller Temperaturwahl -- die Gebläsedrehzahl und variiert bei hoher Außentemperatur automatisch den Umluftanteil, um den Innenraum schneller abzukühlen. Serienmäßig
Lackierung: Nano-Technologie macht den Lack kratzfester und sorgt für besseren Glanz. Serienmäßig
Multifunktions-Lenkrad: Vom Lenkrad lassen sich Autoradio, Telefon, Navigationssystem und andere Geräte bedienen. Serienmäßig
Multikontursitz: Luftpolster ermöglichen die individuelle und körpergerechte Anpassung der Sitzkontur. Auf Wunsch
Multi-Zone-THERMOTRONIC: Das neu entwickelte System übernimmt die individuelle Temperatur- und Luftmengenregelung für Fahrer und Beifahrer sowie für den Fond. Für die dritte Sitzreihe ist auf Wunsch zusätzlich eine Fond-Klima-anlage lieferbar. Auf Wunsch
NECK-PRO: Beim Heckaufprall werden die sensorgesteuerten Kopfstützen der Frontpassagiere um rund 40 Millimeter nach vorn geschoben. Auf Wunsch
Panorama-Schiebedach: Die große zweiteilige Glasfläche sorgt für ein einzigartiges Open-air-Erlebnis. Auf Wunsch
Parameterlenkung: Die Servo-Unterstützung arbeitet geschwindigkeitsabhängig. Serienmäßig
Partikelfilter: Das von Mercedes-Benz entwickelte System arbeitet ohne Zusatzstoffe und reduziert die geringen Partikel-Emissionen nochmals deutlich. Serienmäßigbeim R 320 CDI
PRE-SAFE®: Vor einem drohenden Unfall werden vorsorgliche Schutzmaßnahmen für die Insassen getroffen. Auf Wunsch
Sidebags: Die seitlichen Luftpolster verringern die Verletzungsgefahr beim Seitencrash. Serienmäßig für Fahrer und Beifahrer
Siebengang-Automatik 7G-TRONIC: Das weltweit erste und einzige Pkw-Automatikgetriebe mit sieben Gängen arbeitet mit allen Motoren der neuen R-Klasse zusammen. Serienmäßig
Soundsystem: Eine neue Multikanal-Anlage bietet
Surround-Klang an jedem Sitzplatz.
Auf Wunsch
Tunnelschließung: Durch langen Druck auf die Umlufttaste schließen sich alle geöffneten Fenster und das Schiebedach bei Einfahrt in einen Tunnel oder eine Tiefgarage. Serienmäßig
Up-Front-Sensoren: Crash-Sensoren im Vorbau der Karosserie ermöglichen eine situationsgerechte Aktivierung der Rückhaltesysteme. Serienmäßig
Windowbags: Das großflächige Luftpolster spannt sich vorhangartig beim Seiten-Crash von der A- bis zur D-Säule (über drei Sitzreihen) und verringert das Risiko von Kopfverletzungen. Serienmäßig
*Auszüge
Ihr Presse-Kontakt
Wolfgang
Zanker
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Testwagenmanagement, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-75847
Fax: +49 711 17-91602
Christian
Anosowitsch
Baureihen Mercedes-Benz ML-, G-, GL-, GLK-, R-Klasse
Tel.: +49 711 17-75849
Fax: +49 711 17-98646
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen