Mercedes-Benz und die Frauen-Nationalmannschaft - Gemeinsam zum Stern.
Stuttgart
07.02.2011
  • Mercedes-Benz dreht Spots und shootet Anzeigenmotive mit der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Frauen und Männer
  • Die neue Generation der C-Klasse steht den Nationalmannschaften in Punkto Agilität in nichts nach
  • Making-of Material gibt Einblicke in die Arbeit außerhalb des Fußball-Platzes
In Kaiserau kam es heute zu einer ungewöhnlichen Zusammenkunft. Auf Initiative von DFB-Generalsponsor Mercedes-Benz wurden Spots mit der Frauen- und Männer-Nationalmannschaft gedreht; für alle Beteiligten ein großer Spaß. Die Spots sind Bestandteil der WM-Kampagne von Mercedes-Benz, die die Weltmeisterinnen auf dem Weg zur Titelverteidigung im eigenen Land unterstützen soll. Zudem fand ein Fotoshooting mit der neuen Generation der C-Klasse Familie statt, bei dem die Protagonisten ebenso viel Talent wie auf dem Spielfeld bewiesen. Sowohl die Frauen, wie Mittelfeldspielerin Linda Bresonik, Stürmerin Fatmire Bajmaraj oder Trainerin Silvia Neid, als auch die Männer, wie Mesut Özil, Bastian Schweinsteiger oder Manuel Neuer, waren begeistert von den Dreharbeiten. Die Spots werden primär in Online-Medien und auf Social-Media Plattformen zu sehen sein, während die Anzeigenmotive in verschiedenen Printmedien platziert werden.
Parallel zum Dreh und Fotoshooting wurde ein Making-of produziert, das die Entstehung der Spots und Anzeigenmotive dokumentiert. Es zeigt die Nationalspieler und -spielerinnen vor der neuen C-Klasse Limousine, in der Maske, in der Umkleidekabine oder im Spielertunnel.
Die Partnerschaft mit dem Deutschen Fußball-Bund ist eine im deutschen Sport einzigartige Verbindung. Schon seit fast vierzig Jahren kooperiert Mercedes-Benz mit dem weltweit größten nationalen Sportfachverband und ist seit 1990 Generalsponsor. Im Mittelpunkt dieser Partnerschaft stehen die Männer- und die Frauen-Nationalmannschaften. Die partnerschaftliche Kooperation wird durch Logo und Schriftzug auf der Trainings- und Freizeitbekleidung der Nationalspieler und Trainerstäbe kommuniziert. Darüber hinaus erhält der DFB Mercedes-Benz Travego- und Tourismo-Busse zum Transport seiner Nationalmannschaften und bekommt bei Länderspielen und anderen Aktionen einen Fahrservice gestellt.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Claudia
Merzbach
Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-95379
Fax: +49 711 17-94807
Norbert
Giesen
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-76422
Fax: +49 711 17-98651
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen