Daimler präsentiert nachhaltige Antriebslösungen auf dem „World Future Energy Summit“ in Abu Dhabi
Abu Dhabi
17.01.2011
  • Daimler zeigt in Abu Dhabi umfassendes umweltverträgliches Fahrzeugportfolio vom PKW bis zum Nutzfahrzeug
  • Erster europäischer Automobilhersteller auf dem WFES
  • Ride & Drive mit batterie-elektrischen Fahrzeugen
Abu Dhabi - Als “Official Transport Partner” des 4. World Future Energy Summit (WFES) präsentiert die Daimler AG vom 17.01.2011 bis 21.01.2011 innovative Antriebslösungen von heute und morgen. Der World Future Energy Summit ist eine der weltweit größten und wichtigsten Veranstaltungen des Energie- und Umweltsektors.
Die Daimler AG präsentiert sich als erster europäischer Automobilhersteller auf der Konferenz mit einem Messestand, Experten in den Vortragsveranstaltungen sowie Möglichkeiten zum Ride & Drive mit batterie-elektrischen Antrieben. Damit demonstriert das Unternehmen seine weltweit einzigartige Kompetenz für eine nachhaltige Mobilität - vom Stadtauto smart fortwo electric drive über den Supersportwagen SLS AMG E-CELL bis zum Stadttransporter Vito E-CELL.
Darüber hinaus bietet Daimler umweltverträgliche Lösungen im Nutzfahrzeugsegment an, wie den Mercedes-Benz Econic NGT mit CO2-neutralem Biogasantrieb oder den Hybrid-Lkw Fuso Canter Eco Hybrid.
Ride & Drives mit Daimler-Elektrofahrzeugen
Neben dem smart fortwo electric drive geben der S 500 Plug-in HYBRID, der BlueZERO F-CELL sowie das aktuelle Forschung-fahrzeug Mercedes-Benz F 800 Style einen Ausblick auf die Mobilitätslösungen der Zukunft. Darüber hinaus können sich die Besucher des WFES beim Ride & Drive mit der Mercedes-Benz A-Klasse E-CELL und dem smart fortwo electric drive von der uneingeschränkten Alltagstauglichkeit der bereits in Serie gebauten Elektrofahrzeuge überzeugen.
Das WFES hat es sich zum Ziel gesetzt, die Plattform für Entscheidungsträger der Politik und Wirtschaft zu sein, um zukunftsfähige, umweltfreundliche und wirtschaftliche Lösungen für die Herausforderungen der Energiewirtschaft zu finden. Dazu diskutieren hochkarätige internationale Experten gemeinsam über den Stand der Entwicklungen in verschiedensten Energiebereichen, von Solar-Energie über alternative Kraftstoffe hin zu E-Mobilität. Der Fokus der Konferenz liegt auf Entwicklungen und Innovationen um Lösungsmöglichkeiten für die Energie der Zukunft zu finden.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Matthias
Brock
Research & Development Communications
Tel.: +49 711 17-91404
Fax: +49 711 17-94365
Koert
Groeneveld
Leiter Research & Development Communications
Tel.: +49 711 17-92311
Fax: +49 711 17-94365
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen