Fahrvorstellung Travego Edition 1: Weltweit erster Serien-Omnibus nach Abgasstufe Euro VI
Stuttgart/Eltville
23.04.2012
Mercedes-Benz Travego L Edition 1: Die drei Testwagen im Detail
  • Sauberer und kräftiger Antrieb nach Abgasstufe Euro VI
  • Unübertroffenes Sicherheitsniveau
  • Umfangreiche Funktionsausstattung
  • Komfort-Ausstattung: Reisen in luxuriösem Ambiente
Der Premium-Hochdecker Travego bildet die Spitzenbaureihe im Reisebus-Programm von Mercedes-Benz. Der 14 m lange Travego L ist als längste Ausführung daher in jeder Beziehung eine herausra­gende Erscheinung. Die drei Testwagen haben also Klasse – aber in unterschiedlicher Ausprägung.
Sauberer und kräftiger Antrieb nach Abgasstufe Euro VI
Gemeinsam ist den drei Testomnibussen die komplett neue Antriebs­technik, das besondere Merkmal der Sonderserie Travego Edition 1. Im Mittelpunkt steht der neue Reihensechszylinder Mercedes-Benz OM 471 nach Abgasstufe Euro VI. Die Leistung des Reihensechs­zylinders beläuft sich auf 350 kW (476 PS), das beeindruckende Drehmoment auf 2 300 Nm.
Die Kraftübertragung übernimmt jeweils das ebenfalls neue voll­automatisierte Achtganggetriebe Mercedes GO 250-8 PowerShift. Die Hinterachsübersetzung der drei Testwagen beläuft sich auf jeweils i=3,909, entsprechend einer Drehzahl von 1 280 U/min bei Tempo 100 km/h im höchsten Gang. Mit dieser Allround-Übersetzung ist der Travego L Edition 1 sowohl für Fernstrecken als auch für Fahrten auf Bundesstraßen bestens gerüstet.
Unübertroffenes Sicherheitsniveau
Nahezu identisch ist auch die Sicherheitsausstattung der drei Test­wagen. Sie steht stellvertretend für das unübertroffene Sicherheits­niveau des Mercedes-Benz Travego. Im Mittelpunkt steht das Elektro­nische Stabilitätsprogramm ESP inklusive Antiblockiersystem ABS, Antriebsschlupfregelung ASR, Bremsassistent BAS und Dauer­bremslimiter DBL.
Darüber hinaus verfügen alle drei Hochdecker über einen Abstands­regeltempomaten einschließlich des einzigartigen Active Brake Assist (ABA, auch Notbremsassistent genannt) und Spurassistent. Der neue Attention Assist schließt aus den Fahrzeugbewegungen auf Ermüdung des Fahrers und weist ihn rechtzeitig auf eine notwendige Pause hin.
Neu für den Travego Edition 1 und ein wesentlicher Faktor der aktiven Sicherheit ist der sowohl besonders leistungsstarke als auch leichte hydrodynamische Wasser-Retarder.
Sicherheit vermitteln ebenfalls die Litronic-Scheinwerfer mit Gasent­ladungstechnik. In ihrem Gehäuse sind beim Travego Edition 1 die neuen Tagfahrleuchten mit LED-Technik integriert. Nebelschein­werfer mit integriertem Abbiegelicht komplettieren die Lichtaus­stat­tung.
Eine Brandmeldeanlage mit Detektionsleitung überwacht den Motor­raum. Zwei der drei Fahrzeuge verfügen außerdem über Rauch­mel­der im Gepäckraum mit Anzeige am Fahrerplatz. Serienaus­stattung aller Varianten des Travego ist der Aufprallschutz Front Collision Guard FCG.
Umfangreiche Funktionsausstattung
Sicherheit vermittelt bereits der abermals aufgewertete Fahrer-Arbeitsplatz mit übersichtlichen Instrumenten und neuen, sinnvoll aufgegliederten Bedienungselementen. Details, wie der Regen-Licht-Sensor, Außenspiegel mit integriertem Rückfahrassistent, die Video­kamera über dem Einstieg der Mitteltür sowie die Rückfahrkamera mit integrierter Reinigungsanlage. Zwei der drei Reisehochdecker verfügen außerdem über die neue Reifendruckkontrolle. Sie verhin­dert Reifenschäden aufgrund unzureichenden Luftdrucks und erhöht gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit.
Eine willkommene Ergänzung sind Funktionsausstattungen, wie die Zentralverriegelung für die Gepäckraumklappen mit separater Schließung links und rechts oder die Statusanzeige für die Gepäck­raum- und Staufachklappen im Display des Armaturenbretts.
Komfort-Ausstattung: Reisen in luxuriösem Ambiente
Unterhaltungselektronik für die Fahrgäste nimmt im Travego Edition 1 einen hohen Stellenwert ein. So verfügen die drei Test­wagen neben Radio und CD-Spieler über ein CD/DVD-Abspielgerät und jeweils zwei Monitore im Format 48 cm (19 Zoll). Das Bild der Navigations­anzeige ist ebenfalls über die beiden Fahrgastmonitore schaltbar. Gleiches gilt für das Bild einer Panoramakamera an der Windschutz­scheibe, über die zwei der drei Testwagen verfügen.
Neben der serienmäßigen vollautomatischen Klimaanlage Typ EvoCool Basis (Leistung 35 kW) mit separater Fahrerplatz-Klimatisie­rung und einer Konvek­toren­heizung findet sich in zwei der drei Testwagen eine Einstiegs­heizung an der Mitteltür.
Alle drei Testwagen verfügen über eine ausgesuchte und individuell bis ins Detail abgestimmte textile Ausstattung. Der brillantsilberne Travego L Edition 1 mit dem Kennzeichen MA-MB 950 ist in der jungen und dynamischen Ausstattungslinie Fashion ausgestattet. Die Bestuhlung Travel Star Xtra der neuen Generation überzeugt nicht nur durch ihre körpergerechte Form und einfache Bedienung, son­dern hier auch durch die Abstimmung mit Sitzen und Lehnen im Stoff Pizarro mit türkisfarbigen Lederkopfteilen.
Der weiße Travego L Edition 1 mit dem Kennzeichen MA-DT 910 ist in der Ausstattungslinie Flair gehalten. Sie ist besonders harmonisch und niveauvoll. Dazu passend trägt die Bestuhlung die besonders anschmiegsame Luxline-Polsterung. Sitze und Lehnen in Tribal, die Seitenfalten in Kiesel und Lederkopfteile in Mokka unterstreichen den gehobenen Anspruch.
Dritter im Bunde ist der anthrazitfarbige Travego L Edition 1 mit dem Kennzeichen F-PP 6000. Die Softline-Polsterung trägt ebenfalls das Stoffdesign Tribal. Kopfteile in schwarzem Leder, marsrote Keder und Vorhänge sowie die Kombination eines Bodenbelags in Rot metallic mit anthrazitfarbigen Wandverkleidungen schaffen reizvolle Kontraste und eine geradezu sportliche Atmosphäre.
Für die Versorgung der Fahrgäste sind eine Bordküche mit 40-Tassen-Kaffeemaschine und Wurstkocher, eine Kühltruhe vor dem Begleiterplatz sowie ein weiterer Kühlschrank in Höhe der Toiletten­kabine an Bord. Im Mitteleinstieg nimmt ein Müllschlucker mit zwei­facher Sortierung den Abfall auf.
Testbus Travego L Edition 1 (MA-MB 950):
Wichtige technische Daten und Ausstattungsdetails
Wichtige technische Daten
  • Länge/Breite/Höhe 14 030/2 550/3 710 mm
  • Radstand 7 110/1 350 mm
  • Überhang vorn/hinten 2 800/2 770 mm
  • Gepäckraum zwischen den Achsen 11,0 m³
  • Volumen Kraftstofftank/Adblue 490/40 l
  • Wendekreis 23 800 mm
  • Spurkreis 19 630 mm
  • Motor: Mercedes-Benz OM 471 LA, aufgeladener Reihensechszylinder mit BlueEfficiency Power-Technologie. Hubraum 12 810 cm³, 4 Ventile pro Zylinder, Abgasstufe Euro VI, Leistung 350 kW (476 PS) bei 1 800/min, Drehmoment 2 300 Nm bei 1 100/min
  • Getriebe: Mercedes GO 250-8 PowerShift, vollautomatisiertes Achtgang-Getriebe, Übersetzungen 6,57-0,63
  • Achsen: vorne Einzelradaufhängung, Radeinschlag max. 58 Grad, Antriebsachse Mercedes-Benz HO6, Übersetzung 3,909, Nachlaufachse Einzelradaufhängung, aktiv gelenkt
  • Bremsen: Zweikreis-Druckluftanlage, elektronisch geregeltes Bremssystem EBS, Scheibenbremsen rundum, Sekundär-Wasser-Retarder, Motorbremse, Antiblockiersystem ABS, Antriebs-Schlupfregelung ASR, Bremsassistent BA, Dauerbremslimiter DBL
  • Fahrgastplätze: 57 + 2
Ausstattungsdetails (Auszug)
  • Grundfarbe Brillantsilber metallic
  • Fahrzeug-Niveau-Regulierung ENR (elektronisch)
  • Abblendlicht Litronic, LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Abbiegelicht, Regen-Licht-Sensor
  • Abstandsregeltempomat mit Active Brake Assist (ABA)
  • Spurassistent (SPA)
  • Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
  • Reifendruckkontrolle
  • Rückfahrkamera mit Reinigungsanlage
  • Video-Überwachungsanlage Mitteleinstieg
  • Panoramakamera, auf Monitor schaltbar
  • Brandlöschanlage Motorraum, Rauchmelder im Gepäckraum
  • Multifunktions-Lederlenkrad, Wegfahrsperre
  • Sonnenrollos an Windschutzscheibe elektrisch betätigt
  • Aufdachklimaanlage Typ EvoCool Basis (35 kW) mit Klimaautomatik und zusätzlicher Fahrerplatzklimatisierung, Konvektorenheizung
  • Toilette mit Wasserspülung (WC/CC umschaltbar)
  • Bordküche mit Kaffeeautomat, Wurstkocher
  • Kühltruhe vorn rechts, Kühlschrank an Toilettenkabine
  • Bestuhlung Travel Star Xtra mit Softline-Polsterung, Sitze/Lehne in Design Pizarro, Seitenteile/Rückenlehne in Design Colombo, Kopfteil in Leder Türkis, Keder in Stoff Aqua
  • Radioanlage Bosch Professional 3 mit CD- und DVD-Player
  • DVB-T-Tuner
  • Flachbildschirme 48 cm/19 Zoll vorne und vor Mitteleinstieg
  • Navigationsanlage, Anzeige über Fahrgastmonitor schaltbar
  • Müllschlucker, zweifache Sortierung
  • Ausstattunglinie Fashion
  • Klassifikation 3*, gemäß Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
Testbus Travego L Edition 1 (MA-DT 910):
Wichtige technische Daten und Ausstattungsdetails
Wichtige technische Daten
  • Länge/Breite/Höhe 14 030/2 550/3 710 mm
  • Radstand 7 110/1 350 mm
  • Überhang vorn/hinten 2 800/2 770 mm
  • Gepäckraum zwischen den Achsen 11,0 m³
  • Volumen Kraftstofftank/Adblue 490/40 l
  • Wendekreis 23 800 mm
  • Spurkreis 19 630 mm
  • Motor: Mercedes-Benz OM 471 LA, aufgeladener Reihensechszylinder mit BlueEfficiency Power-Technologie. Hubraum 12 810 cm³, 4 Ventile pro Zylinder, Abgasstufe Euro VI, Leistung 350 kW (476 PS) bei 1 800/min, Drehmoment 2 300 Nm bei 1 100/min
  • Getriebe: Mercedes GO 250-8 PowerShift, vollautomatisiertes Achtgang-Getriebe, Übersetzungen 6,57-0,63
  • Achsen: vorne Einzelradaufhängung, Radeinschlag max. 58 Grad, Antriebsachse Mercedes-Benz HO6, Übersetzung 3,909, Nachlaufachse Einzelradaufhängung, aktiv gelenkt
  • Bremsen: Zweikreis-Druckluftanlage, elektronisch geregeltes Bremssystem EBS, Scheibenbremsen rundum, Sekundär-Wasser-Retarder, Motorbremse, Antiblockiersystem ABS, Antriebs-Schlupfregelung ASR, Bremsassistent BA, Dauerbremslimiter DBL
  • Fahrgastplätze: 52 + 1
 Ausstattungsdetails (Auszug)
  • Grundfarbe Weiß
  • Fahrzeug-Niveau-Regulierung ENR (elektronisch)
  • Abblendlicht Litronic, LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Abbiegelicht, Regen-Licht-Sensor
  • Abstandsregeltempomat mit Active Brake Assist (ABA)
  • Spurassistent (SPA)
  • Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
  • Reifendruckkontrolle
  • Rückfahrkamera mit Reinigungsanlage
  • Video-Überwachungsanlage Mitteleinstieg
  • Panoramakamera, auf Monitor schaltbar
  • Brandlöschanlage Motorraum
  • Multifunktions-Lederlenkrad, Wegfahrsperre
  • Sonnenrollos an Windschutzscheibe elektrisch betätigt
  • Aufdachklimaanlage Typ EvoCool Basis (35 kW) mit Klimaautomatik und zusätzlicher Fahrerplatzklimatisierung, Konvektorenheizung
  • Toilette mit Wasserspülung (WC/CC umschaltbar)
  • Bordküche mit Kaffeeautomat, Wurstkocher
  • Kühltruhe vorn rechts, Kühlschrank an Toilettenkabine
  • Bestuhlung Travel Star Xtra mit Luxline-Polsterung, Sitze/Lehne in Design Tribal, Seitenfalte in Design Kiesel, Seitenteile in Design Tabak, Rückenlehne in Design Tribal, Kopfteil in Leder Mokka
  • Radioanlage Bosch Professional 3 mit CD- und DVD-Player
  • DVB-T-Tuner
  • Flachbildschirme 48 cm/19 Zoll vorne und vor Mitteleinstieg
  • Navigationsanlage, Anzeige über Fahrgastmonitor schaltbar
  • Müllschlucker, zweifache Sortierung
  • Ausstattunglinie Flair
  • Klassifikation 4*, gemäß Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
Testbus Travego L Edition 1 (F-PP 6000):
Wichtige technische Daten und Ausstattungsdetails
Wichtige technische Daten
  • Länge/Breite/Höhe 14 030/2 550/3 710 mm
  • Radstand 7 110/1 350 mm
  • Überhang vorn/hinten 2 800/2 770 mm
  • Gepäckraum zwischen den Achsen 11,0 m³
  • Volumen Kraftstofftank/Adblue 490/40 l
  • Wendekreis 23 800 mm
  • Spurkreis 19 630 mm
  • Motor: Mercedes-Benz OM 471 LA, aufgeladener Reihensechszylinder mit BlueEfficiency Power-Technologie. Hubraum 12 810 cm³, 4 Ventile pro Zylinder, Abgasstufe Euro VI, Leistung 350 kW (476 PS) bei 1 800/min, Drehmoment 2 300 Nm bei 1 100/min
  • Getriebe: Mercedes GO 250-8 PowerShift, vollautomatisiertes Achtgang-Getriebe, Übersetzungen 6,57-0,63
  • Achsen: vorne Einzelradaufhängung, Radeinschlag max. 58 Grad, Antriebsachse Mercedes-Benz HO6, Übersetzung 3,909, Nachlaufachse Einzelradaufhängung, aktiv gelenkt
  • Bremsen: Zweikreis-Druckluftanlage, elektronisch geregeltes Bremssystem EBS, Scheibenbremsen rundum, Sekundär-Wasser-Retarder, Motorbremse, Antiblockiersystem ABS, Antriebs-Schlupfregelung ASR, Bremsassistent BA, Dauerbremslimiter DBL
  • Fahrgastplätze: 57 + 2
 Ausstattungsdetails (Auszug)
  • Grundfarbe Anthrazit metallic
  • Fahrzeug-Niveau-Regulierung ENR (elektronisch)
  • Abblendlicht Litronic, LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Abbiegelicht, Regen-Licht-Sensor
  • Abstandsregeltempomat mit Active Brake Assist (ABA)
  • Spurassistent (SPA)
  • Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
  • Rückfahrkamera mit Reinigungsanlage
  • Video-Überwachungsanlage Mitteleinstieg
  • Brandmeldeanlage Motorraum
  • Multifunktions-Lederlenkrad, Wegfahrsperre
  • Sonnenrollos an Windschutzscheibe elektrisch betätigt
  • Aufdachklimaanlage Typ EvoCool Basis (35 kW) mit Klimaautomatik und zusätzlicher Fahrerplatzklimatisierung, Konvektorenheizung
  • Toilette mit Wasserspülung
  • Bordküche mit Kaffeeautomat, Wurstkocher
  • Kühltruhe vorn rechts, Kühlschrank an Toilettenkabine
  • Bestuhlung Travel Star Xtra mit Softline-Polsterung, Sitze/Lehne in Design Tribal, Seitenteile/Rückenlehne in Design Tribal, Kopfteil in Leder Schwarz, Keder in Stoff Marsrot
  • Radioanlage Bosch Professional 3 mit CD- und DVD-Player
  • Flachbildschirme 48 cm/19 Zoll vorne und vor Mitteleinstieg
  • Navigationsanlage, Anzeige über Fahrgastmonitor schaltbar
  • Müllschlucker, einfache Sortierung
  • Ausstattunglinie Fashion
  • Klassifikation 3*, gemäß Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
Ihr Presse-Kontakt
Nada
Filipovic
Produktkommunikation Mercedes-Benz Omnibusse
Tel.: +49 711 17-51091
Fax: +49 711 17-91520
Uta
Leitner
Produktkommunikation Lkw / Unimog / Omnibusse
Tel.: +49 711 17-53058
Fax: +49 711 17-91595
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen