Die Forschungsfahrzeuge von Mercedes-Benz
Stuttgart
17.10.2011
Die Forschungsfahrzeuge von Mercedes-Benz
Jahr
Typ
Erprobte Technik
1969
C 111-I
Dreischeiben-Wankelmotor, Kunststoff-Karosserie
1970
C 111-II
Vierscheiben-Wankelmotor
1978
Auto 2000
Senkung des Kraftstoffverbrauchs
1981
NAFA
Kompaktes Nahverkehrsfahrzeug
1991
F 100
Ergonomie, Umfeldüberwachung
1991
C 112
Fahrdynamik, Active Body Control
1995
Vario Research Car
Fahrzeugaufbauvarianten, Ergonomie und Anzeigesysteme
1996
F 200 Imagination
Drive-by-Wire, Cockpit-Design
1997
F 300 Life Jet
Aktive Wanksteuerung, Fahrdynamik
2002
F 400 Carving
Fahrdynamik, aktive Sturzverstellung
2003
F 500 Mind
Innenraumkonzeption, variables Türkonzept, Diesel-Hybridantrieb, X-by-Wire-Systeme
Juni 2005
Mercedes-Benz bionic car
Aerodynamik, Leichtbau, Dieselmotor mit neuartiger SCR-Abgasreinigung
Oktober 2005
F 600 HYGENIUS
Brennstoffzellenantrieb, variables Bedienkonzept, variable Innenraumgestaltung, Sicherheitsausstattung
September 2007
F 700
DIESOTTO-Motor, PRE-SCAN-Fahrwerk, variables Komfort-Innenraumkonzept mit REVERSE-Sitz und innovativem Bedienkonzept
Februar 2010
F 800 Style
Multiantriebsplattform für 5-sitzige Oberklasse-Limousine, Cam-Touch-Pad HMI, grafische Reichweitenanzeige „Range on Map“ im Elektromodus, DISTRONIC PLUS Staufolge-Fahrassistent
Ihr Presse-Kontakt
Birgit
Pillkahn
Redaktion & Themenmanagement Mercedes-Benz Classic
Tel.: +49 711 17-49049
Fax: +49 711 1790-97310
Download gesamter Text
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen