smart auf dem Genfer Automobil-Salon 2012
Genf
06.03.2012
Noch mehr emissionsfreier Fahrspaß auf zwei Rädern - Weltpremiere in Genf: smart BRABUS ebike
Die Zweirad-Erfolgsstory von smart nimmt weiter Fahrt auf: Kurz bevor Ende April das smart ebike bestellt werden kann, zeigt das Unternehmen auf dem Genfer Salon (8. bis 18. März 2012), wie eine besonders sportliche Variante aussehen könnte: Die seriennahe Studie smart BRABUS ebike ist bis zu 45 km/h schnell und bietet damit noch mehr emissionsfreien Fahrspaß in der Stadt und über Land.
Mit mehr Stil, mehr Power und mehr Exklusivität folgt dieses Zweirad den klassischen BRABUS Tugenden. Bereits der optische Eindruck ist dynamisch: Rahmen und Gabel sind schwarz matt gehalten, während Komponenten wie Nabenspanner, Pedale und Bremssättel grün eloxiert sind und so einen starken Kontrast ergeben. Sattel und Griffe sind grün beledert. Am Vorderrad kommt eine Vier-Kolben-Bremsanlage zum Einsatz. Die matt-schwarzen Vier-Speichen-Räder sind aus Carbon gefertigt. Weitere Komponenten, die das smart BRABUS ebike vom smart ebike unterscheiden, sind Sport Contact Reifen, gewichtsoptimierte Kurbeln und Pedalen, sowie die Carbon-Sattelstütze.
Mit 500 Watt hat der Elektromotor doppelt so viel Leistung wie im smart ebike. Zugleich konnte das Gewicht des ebikes um über zehn Prozent gesenkt werden. Entsprechend agil sind die Fahrleistungen: So beträgt die Höchstgeschwindigkeit des zulassungspflichtigen Zweirads beispielsweise 45 km/h. Wie viel Leistung der Elektromotor zur Unterstützung seiner Muskelkraft liefert, entscheidet der Fahrer dabei mit Hilfe des Gasdrehgriffs. Je nach Bedarf lassen sich vier Leistungsstufen abrufen, die vierte und stärkste Stufe sorgt für maximalen Schub. Ab Ende 2012 soll die Serienversion des smart BRABUS ebike bei den Händlern bereit stehen.
Sportliche smart heißen BRABUS – und das bereits seit zehn Jahren: 2002 haben smart und der Bottroper Fahrzeugveredler BRABUS ein gemeinsames Unternehmen gegründet. Schon 2003 kamen mit dem smart fortwo BRABUS Coupé und Cabrio die ersten vom Joint-Venture smart-BRABUS GmbH entwickelten Topversionen auf den Markt.
Großen Anklang unter smart Fans findet ebenso das Individualisierungs-programm smart BRABUS tailor made. Mit Lackierungen in tausenden verschiedener Farbtöne, Leder in 30 Basisfarben und exklusiven Designvarianten, sechs Cabrio-Verdeckfarben und dem umfangreichen smart-BRABUS-Zubehörportfolio ermöglicht es kreativen Kunden, einen smart ganz nach eigenen Vorstellungen zu konfigurieren.
Ihr Presse-Kontakt
Nadine
Toberer
smart Produktkommunikation
Tel.: +49 711 17-76477
Fax: +49 711 1779-19867
Joachim Franz
Kutscher
smart Produktkommunikation
Tel.: +49 711 17-96924
Fax: +49 711 17-98646
Norbert
Giesen
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-76422
Fax: +49 711 17-98651
Download gesamter Text
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen