Mercedes-Benz Trägersysteme: Immer alles dabei
Stuttgart
13.07.2012
Original-Dachboxen für Mercedes-Benz Pkw: Ein zweiter Kofferraum für die große Reise
Praxisgerechte Funktionalität, elegantes Design und großzügiges Transportvolumen kennzeichnen die Original-Dachboxen von Mercedes-Benz. Die widerstandsfähigen und leicht montierbaren Dachkoffer sind in drei Größen mit einem Fassungsvermögen von 330, 400 [1] und 450 Litern erhältlich. Gemeinsam ist den Boxen, dass sie sich von beiden Seiten öffnen lassen. Weiterer Pluspunkt: Das 3-Riegel-System der abschließbaren Transportbehälter stellt einen wirkungsvollen Schutz gegen Langfinger dar. Die Befestigungsbasis für die Gepäckboxen bilden die exakt für die Karosserien der meisten Mercedes-Benz Personenwagen maßgeschneiderten Dachträgersysteme „Alustyle“.
Das Raumwunder: Dachbox 450
Die Mercedes-Benz Dachbox 450 ist das Raumwunder unter den portablen Dachkoffern aus dem Original-Zubehörprogramm von Mercedes-Benz Accessoires und wurde im Herbst 2011 gründlich überarbeitet. Ihr Zuladungsvolumen von 450 Litern gleicht dem Raumangebot eines C-Klasse Kofferraums, ihre Abmessungen betragen 220 x 80 x 40 cm. So bietet die Box beispielsweise ausreichend Platz für die Wintersportausrüstung einer vierköpfigen Familie. Dabei ist die Ausrüstung vor Schmutz und Spritzwasser bestens geschützt.
Die Nutensteine, mit denen die Box in der T-Nut des Dachträgers befestigt wird, wurden optimiert. Zum Festziehen sind nun weniger Umdrehungen nötig und die Flügelmuttern wurden mit der Box fest verbunden, sodass sie nicht mehr verloren gehen können. Damit reagiert Mercedes-Benz Accessories auf einen häufig geäußerten Kundenwunsch.
Die Formgebung wurde ebenfalls überarbeitet, die Linienführung mit der „Dropping Line“ nimmt die Formensprache des aktuellen Mercedes-Benz Designs auf. Neben der klassischen Farbe Mattsilber – hier ist die Oberfläche der Box leicht genarbt - ist die Box auch in Schwarzmetallic erhältlich. Die Dachbox 450 erlaubt eine Nutzlast von 75 Kilogramm und bietet dem Nutzer jede Menge Freiraum für die individuelle Gestaltung von Urlaub und Freizeit. Sie wiegt nur 19 Kilogramm. Neu: Sechs Ösen aus Metall zur Befestigung von drei Spanngurten sichern das Ladegut im Inneren.
Das eigens entwickelte und exakt auf die Innenmaße der Dachbox zugeschnittene Zubehör sorgt für noch mehr Möglichkeiten und Reisespaß. So zum Beispiel das praktische, sechsteilige Maßtaschenset. Bestehend aus vier geräumigen Taschen und zwei separaten Skitaschen, bietet es optimalen Schutz und Transport-Komfort für vier Paar Ski und die restlichen Reise- und Sportutensilien. Besonders anwenderfreundlich: Bei schlechten Witterungsverhältnissen lassen sich die Maßtaschen ganz entspannt im Wohnbereich beladen. Das Design der Taschen ist Mercedes-Benz typisch, das Material strapazierfähig und wasserabweisend.
Durch zusätzliche im Set enthaltene Schulterriemen sind die Taschen auch außerhalb der Dachbox universell einsetzbar. Ein ebenfalls praktischer Zusatzbegleiter ist der Skihaltereinsatz für den Dachkoffer, der für den sicheren Halt von bis zu fünf Paar Ski sorgt.
Die Multifunktionsbox: Dachbox 400
Mit dem gleichen schicken Design und praktischen Vorteilen wie die Dachbox 450, aber in ihren Maßen speziell auf kompaktere Fahrzeuge abgestimmt, kommt im September die Dachbox 400 auf den Markt. Sie fasst 400 Liter, ist 70 cm breit, 40 cm hoch, aber nur 190 cm lang: So lässt sich die Hecktür der neuen A-Klasse auch bei montierter Box 400 öffnen. Spezielle, 80 cm lange Griffleisten aus einem eloxierten Aluminiumprofil erleichtern das Schließen und verhindern, dass der Deckel sich beim Schließen verkantet. Selbstverständlich kann die multifunktionale Box auch auf alle anderen Fahrzeuge montiert werden. Die Box hat ein Eigenwicht von ca. 16 kg und darf eine Nutzlast von 75 kg aufnehmen.
Auch für die Dachbox 400 gibt es ein Maßtaschenset. Es besteht aus drei Taschen sowie einer Skitasche für zwei Paar Ski, die maximal 170 cm lang sein dürfen. Die Skitasche ist auch separat erhältlich.
Die Sportbox: Dachbox 330
Zusätzliches Ladevolumen im Format eines Gepäckraums der Kompaktklasse bietet die Sportbox mit einem Volumen von ca. 330 Litern. Sie ist in den Farben Titanmetallic und Mattsilber lieferbar. Auch für sie gibt es optional als Zubehör ein Maßtaschenset aus vier Taschen und einen Skihaltereinsatz für bis zu drei Paar Ski. Mit bis zu 50 Kilogramm Zuladung eignet sich die Transportbox auch für schwere Lasten. Ein Vorteil der Sportbox: Neben der Box bleibt – je nach Fahrzeug – auf dem Dach noch Platz für einen weiteren Ski- und Snowboardträger oder einen Fahrradhalter. Die Dachbox 330 wiegt 14 kg und hat die Maße 220 x 60 x 41 cm.
Einfache Montage und praktische Details
Die Dachkoffer kann man notfalls allein montieren, sogar ohne Werkzeug. Dies wird einerseits durch eine Komfort-Schiebebefestigung ermöglicht, andererseits durch das geringe Gewicht der Boxen. Hochwertige Gasdruckfedern erleichtern darüber hinaus das Öffnen und Schließen der spritzwassergeschützten Boxen aus hochwertigem Kunststoff. Wertvolles Transportgut wird innen mit den serienmäßigen Spanngurten sicher fixiert.
Bei einem Unfall bieten sämtliche Dachboxen hohe Sicherheit. Sie sind TÜV- und „City-Crash“-getestet und erfüllen zusätzlich die Mercedes-Benz Anforderungen, die weit über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehen. So muss sich beispielsweise das Schiebe-/ Hebedach auch bei montierter Dachbox problemlos öffnen und schließen lassen.
[1] Erhältlich ab Verkaufsstart der neuen A-Klasse ab September 2012
Ihr Presse-Kontakt
Norbert
Giesen
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-76422
Fax: +49 711 17-98651
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen