Daimler Service Products auf der IAA 2008
Stuttgart
23.09.2008
Daimler Financial Services: Finanzdienstleistungen für alle Branchen
  • Weltweit größter Nutzfahrzeug-Finanzierer
  • Attraktive Versicherungslösungen: Bereits nach einem Jahr in der günstigsten Prämienklasse
  • Reduzierte Prämien für ein Plus an Sicherheit
Mit einem maßgeschneiderten Angebot von Finanzierungs- und Serviceleistungen unterstützt Daimler Financial Services weltweit den Absatz von Nutzfahrzeugen der Marken Mercedes-Benz, Setra, Fuso, Freightliner, WesternStar, Sterling, Thomas Built Buses und Orion. Mit einem Vertragsbestand von 18 Milliarden Euro und einer Marktpräsenz in mehr als 40 Ländern ist Daimler Financial Services der weltweit größte Nutzfahrzeug-Finanzdienstleister mit Finanzierung, Ver­sicherungs­schutz, Service und Flottenmanagement aus einer Hand. Dem trägt Daimler Financial Services auch auf der IAA 2008 Rechnung: Alle Angebote werden erstmals als integraler Bestandteil innerhalb der Wertschöpfungskette präsentiert.
Leasing und Finanzierung der Mercedes-Benz Bank
Die Mercedes-Benz Bank offeriert Leasingverträge mit vereinbarter Kilometer­leistung und garantiertem Restwert und bietet ihren Kunden damit ein hohes Maß an Kalkulationssicherheit. Bei der Finanzierung kann der Kunde wählen zwischen Standard-Finanzierung sowie Schlussraten-, Saisonraten- oder Plus 3-Finanzierung. Zusammen mit Mercedes-Benz CharterWay bietet die Mercedes-Benz Bank umfassende Mobilitätskonzepte mit Werkstatt­leistungen, Service-Leasing und Miete.
Attraktive Versicherungslösungen: Bereits nach einem Jahr in der günstigsten Prämienklasse
In der Kraftfahrt-Haftpflicht- und Kasko-Versicherung bietet die Mercedes-Benz Bank eine günstige Lkw-Versicherung für die Baureihen Mercedes-Benz Actros, Axor und Atego an. Für die Lkw werden Stückprämien bezahlt, die sich an der Einsatzart und dem Wert der Fahrzeuge und nicht am Schadenfreiheitsrabatt des Kunden orientieren. Schon nach einem schadensfreien Jahr kommt der Kunde in die günstigste Prämienklasse.
Reduzierte Prämien für ein Plus an Sicherheit
Um die Sicherheit auf der Straße zu steigern unterstützt die Mercedes-Benz Bank Lkw-Versicherung den Einbau von Sicherheitspaketen mit einem Prämienrabatt. Das Classic Safety-Pack wird bei der Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung mit fünf Prozent Prämiennachlass honoriert. Bei Bestellung des Top Safety-Pack reduziert sich die Prämie sogar um zehn Prozent. Versicherungskunden, die den Active Brake Assist aus dem Top Safety-Pack einbauen, erhalten fünf Prozent Prämienrabatt.
Speziell für die Transporter Mercedes-Benz Vario, Sprinter und Vito hat die Mercedes-Benz Bank eine weitere attraktive Versicherungs-Lösung im Angebot. Sie orien­tiert sich an der Nutzungsart der Fahrzeuge. Die durchweg niedrigen Prämien unter­scheiden sich je nach Einsatz im Werkverkehr, gewerblichen Güterverkehr oder für Kurier-, Eil- und Paketdienste (KEP). Im Fall der KEP-Transporter wird eine zusätzliche Sicherheits-Ausstattung mit einer deutlich geringeren Prämie honoriert. An die Stelle der üblichen Einstufung nach Schadenfreiheitsklasse tritt eine einfache Bonus- und Malusregelung.
Zwei Policen zur Auswahl für Omnibusse
Für Omnibusse der Marken Mercedes-Benz und Setra bietet die Mercedes-Benz Bank ein neues Versicherungsprodukt in zwei Varianten. Die Versicherungsnehmer können sich zwischen Verträgen mit Stück- und Tarifprämien entscheiden. Auch beim Deckungsumfang und der Höhe der Selbstbeteiligung kann der Kunde wählen. Darüber hinaus wird ein umfangreicher Service mit Komponenten wie Auslands-Schadenschutz und Schadenregulierungs-Management angeboten.
Download gesamter Text
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen