Pressemappe: DaimlerChrysler auf der IAA-Nutzfahrzeuge 2006 in Hannover
Hannover
19.09.2006
Revolutionäre Neuheit bei Trailerachsen: Aufliegerachse speichert Druckluft
  • Neu: DCA Airmaster nutzt Achsrohr als Druckluftspeicher
  • Neu: DCA Megamaster für Auflieger mit großer Innenhöhe
Eine revolutionäre Neuheit präsentiert DaimlerChrysler Trailer Axle Systems auf seinem Stand mit der Nummer D 28 in Halle 26 auf der IAA-Nutzfahrzeuge 2006: Die erste Trailerachse der Welt, die Druckluft für die Bremsanlage und die Luftfederung im Achskörper speichert. Die Neun-Tonnen-Achse ersetzt damit herkömmliche Druckluftkessel und spart ein Gewicht von etwa 30 kg bis 40 kg. Technisch entspricht die Achse dem luftgefederten Aggregat DCA Weightmaster. Die neue Achse, präsentiert unter dem Namen DCA Airmaster, nutzt ihr Achsrohr als Druckluftkessel mit einem Volumen von rund 40 Litern. Die Achse verfügt über Druckluftanschlüsse und Entwässerungs-Ventile. Neben dem verringerten Gewicht profitieren Trailer vom zusätzlichen Bauraum durch den Entfall der Luftkessel.
Neu im Programm ist auch die Achse DCA Megamaster, ebenfalls eine Achse für neun Tonnen Achslast. DaimlerChrysler Trailer Axle Systems hat sie erst vor wenigen Monaten vorgestellt, zurzeit läuft die Serien-Fertigung an. Diese Achse für Volumen-Auflieger mit drei Metern Innenhöhe basiert technisch ebenfalls auf der Achse DCA Weightmaster. Die Achse rollt wahlweise auf Rädern im Format 22,5 Zoll mit großen Bremsscheiben von 430 mm Durchmesser oder auf 19,5 Zoll-Rädern mit Bremsscheiben, die einen Durchmesser von 370 mm haben.
Basis der Achsenfamilie ist die DCA Weightmaster, deren zweite Generation seit einem Jahr verfügbar ist. Die Umformachse basiert auf der Konstruktion für den Schwer-Lkw Mercedes-Benz Actros. Ihr niedriges Gewicht von – je nach Ausführung - ab 395 kg, ihre Haltbarkeit, der Vorteil weniger Teile bedingt durch die Achsform sowie die wartungsfreien Kompaktlager prädestinieren sie für den Einsatz im schweren Güterverkehr in Europa und darüber hinaus. Die Achse ist in drei Ausführungen verfügbar und rollt auf Rädern im Durchmesser von 19,5 Zoll und 22,5 Zoll.
Ihr Presse-Kontakt
Uta
Leitner
Produktkommunikation Lkw / Unimog / Omnibusse
Tel.: +49 711 17-53058
Fax: +49 711 17-91595
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen