Museumssommer: 21.06. - 09.09.2012 Sommerprogramm im Mercedes-Benz Museum
Stuttgart
12.06.2012
Pünktlich zum Sommeranfang am 21. Juni startet der Sommer auch im Mercedes-Benz Museum: Bis zum Ende der Sommerferien in Baden-Württemberg wird ein vielseitiges Erlebnisprogramm für die ganze Familie geboten. Den Auftakt bildet das europäische G-Klasse Treffen, zu dem am 23. Juni 2012 über 100 der legendären Offroader auf dem Hügel vor dem Mercedes-Benz Museum erwartet werden. Jugendliche können sich auf das neue Ferienangebot „RoadSense“ freuen – sie dürfen bei einem Sicherheitstraining der Daimler Driving Academy selbst hinter das Lenkrad eines Mercedes-Benz.
Zu den weiteren Höhepunkten im Sommerprogramm zählen die Mercedes-Benz Lounge auf dem Hügel vor dem Museum (21.06. – 09.09.2012), die jazzopen stuttgart auf der Open Air Bühne (09.07. – 14.07.2012), die Bertha-Benz-Tage (03.08. – 05.08.2012) und das Mercedes-Benz Open Air Kino (18.08. – 02.09.2012). Selbst aktiv werden können Automobilliebhaber im Workshop „Motorschrauben“ für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren. Im erstmals angebotenen Sommerferienprogramm „RoadSense“ erhalten 13- bis 16-Jährige (31.07. – 10.08.2012) ein spezielles Sicherheitstrainig. Kulinarisch geht es bei den Kochkursen im Museumsrestaurant zu (09.07., 23.07., 20.08., 03.09.2012).
Das vollständige Erlebnisprogramm ist in gedruckter Form ab sofort kostenlos an der Museumskasse und im Mercedes-Benz Classic Kundencenter erhältlich. Online ist die Übersicht zum Museumssommer unter
www.mercedes-benz-classic.com/museumssommer zu finden.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Friederike
Valet
Kommunikation Mercedes-Benz Museum
Tel.: +49 711 17-49606
Fax: +49 711 3052232896
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen