Die Mercedes-Benz Omnibustage (MOT) 2009 in Mannheim
Mannheim
30.11.2009
“BUSiness & Christmas“: Mercedes-Benz Omnibustage (MOT) 2009 in Mannheim
  • Legendärer Anziehungspunkt für die Omnibusbranche
  • Einzigartig: Konzept und Themenmischung
  • 53 Neufahrzeuge zum Anschauen und Ausprobieren
  • Eine Vielzahl gepflegter Gebrauchtbusse
Sie haben eine ganz eigene Atmosphäre, eine erfolgreiche Tradition von mehr als 25 Jahren und sind alle zwei Jahre längst ein schon legendärer Anziehungspunkt für private Busunternehmer und ÖPNV-Spezialisten aus ganz Europa: Die Mercedes-Benz Omnibustage (MOT) in Mannheim sind der Branchentreff schlechthin. In diesem Jahr erwartet Mercedes-Benz Omnibusse an den Wochenenden vom 13. bis 15. November und 21. bis 22. November zusammen über 6000 Gäste aus mehr als einem Dutzend Ländern. Das diesjährige Motto lautet „BUSiness & Christmas“. Entsprechend können sich die Besucher auf eine vielfältige und spannende Mischung aus Information und Unterhaltung freuen.
Einzigartig: Konzept und Themenmischung
Einzigartig ist traditionell das Konzept und die Themenmischung der MOT: Da wäre die tiefgehende fachliche Information. Einer der Schwerpunkte ist während des eigens eingerichteten ÖPNV-Tags am 13. November ein hochkarätiges internatio­nales Symposium. Auch an den weiteren Veranstaltungstagen können sich die zahl­reichen Gäste durch Fachvorträge über aktuelle Themen rund um die Busbranche informieren.
53 Neufahrzeuge zum Anschauen und Ausprobieren
Beeindruckend ist die Fahrzeugausstellung mit zehn Omnibussen für Stadt- und Überlandlinie, Ausflugs- und Reiseverkehr. Darunter sind zahlreiche Deutschland-Premieren wie der spektakuläre Mercedes-Benz Citaro FuelCELL-Hybrid, der wirtschaftliche Tourismo RH und die kompakten Minibusse auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter mit neuen Motoren und Getrieben. Nicht weniger spektakulär: Mit dem Citaro G BlueTec Hybrid werden Demofahrten auf dem Werks­gelände durchgeführt. Die enormen Sicherheitsreserven des Reisehoch­deckers Mercedes-Benz Travego sind ebenfalls auf Demofahrten zu erleben, der soeben von einer internationalen Jury zum Coach of the Year 2010 gekürt wurde. Ausstellungs- sowie Vorführ- und Probefahrtenbusse summieren sich auf die statt­liche Zahl von 53 Neufahrzeugen. Die neuen Omnibusse setzen damit eine große Tradition fort, hat doch Karl Benz 1895 in Mannheim den Omnibus erfunden.
Eine Vielzahl gepflegter Gebrauchtbusse
Alternativ zu den neuen Bussen steht im benachbarten Omnibus-Gebrauchtwagen-Centrum (OGC) eine Vielzahl gepflegter Gebrauchtfahrzeuge aller Marken zur Aus­wahl. Einzigartig ist ebenfalls das Angebot an Dienstleistungen. Im Mittelpunkt steht dabei die Dienstleistungsmarke Omniplus. Hier steht in diesem Jahr das neue Flottenprogramm BusFleet im Mittelpunkt, das sich bereits reger Nachfrage erfreut.
„BUSiness & Christmas“ – das diesjährige Motto bedeutet für die MOT 2009 Infor­mationen und Geschäfte in entspannter Atmosphäre abseits der beruflichen All­tags­hektik. Der Titel der Veranstaltung deutet es an: Mercedes-Benz Omnibusse entführt seine Gäste in eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Im Zentrum stehen die attraktiven Omnibusse des Full-Line-Anbieters Mercedes-Benz, Fahrzeug­premieren und die Beratung zu Dienstleistungen, die so umfassend nur Mercedes-Benz Omnibusse seinen Kunden bieten kann.
Ihr Presse-Kontakt
Nada
Filipovic
Produktkommunikation Mercedes-Benz Omnibusse
Tel.: +49 711 17-51091
Fax: +49 711 17-91520
Uta
Leitner
Produktkommunikation Lkw / Unimog / Omnibusse
Tel.: +49 711 17-53058
Fax: +49 711 17-91595
Download gesamter Text
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen