Geschäftsfelder Kennzahlen 2016

Höchster Konzernabsatz mit erstmals rund 3 Mio. Fahrzeugen (+5 %)

Umsatzrendite 2016

Mercedes-Benz Cars

8.112 Mio.

EBIT 2016

im Vorjahr 7.926 Mio. €

89.284 Mio.

Umsatz 2016

im Vorjahr 83.809 Mio. €

9,1 %

Umsatzrendite 2016

Im Vorjahr 9,5 %

4.147 Mio.

Sachinvestitionen 2016

im Vorjahr 3.629 Mio. €

5.671 Mio.

F & E Leistungen 2016

im Vorjahr 4.711 Mio. €

2.197.956

(Einheiten) Absatz 2016

Im Vorjahr 2.001.438

Daimler Trucks

1.948 Mio.

EBIT 2016

Im Vorjahr 2.576 Mio. €

33.187 Mio.

Umsatz 2016

Im Vorjahr 37.578 Mio. €

5,9 %

Umsatzrendite 2016

Im Vorjahr 6,9 %

1.243 Mio.

Sachinvestitionen 2016

Im Vorjahr 1.110 Mio. €

1.264 Mio.

F & E Leistungen 2016

Im Vorjahr 1.293 Mio. €

415.108

(Einheiten) Absatz 2016

Im Vorjahr 502.478

Mercedes-Benz Vans

1.170 Mio.

EBIT 2016

Im Vorjahr 880 Mio. €

12.835 Mio.

Umsatz 2016

Vorjahr 11.473 Mio. €

9,1 %

Umsatzrendite 2016

Im Vorjahr 7,7 %

373 Mio.

Sachinvestitionen 2016

Im Vorjahr 202 Mio. €

442 Mio.

F & E Leistungen 2016

Im Vorjahr 384 Mio. €

359.096

(Einheiten) Absatz 2016

Im Vorjahr 321.017

Daimler Buses

249 Mio.

EBIT 2016

Im Vorjahr 214 Mio. €

4.176 Mio.

Umsatz 2016

Im Vorjahr 4.113 Mio. €

6,0 %

Umsatzrendite 2016

Im Vorjahr 5,2 %

97 Mio.

Sachinvestitionen 2016

Im Vorjahr 104 Mio. €

202 Mio.

F & E Leistungen 2016

Im Vorjahr 184 Mio. €

26.226

(Einheiten) Absatz 2016

Im Vorjahr 28.081

Daimler Financial Services

1.739 Mio.

EBIT 2016

Im Vorjahr 1.619 Mio. €

20.660 Mio.

Umsatz 2016

Im Vorjahr 18.962 Mio. €

61.810 Mio.

Neugeschäft 2016

Im Vorjahr 57.891 Mio. €

132.656 Mio.

Vertragsvolumen 2016

Im Vorjahr 116.727 Mio. €

37 Mio.

Sachinvestitionen 2016

Im Vorjahr 30 Mio. €

Bei den genannten Umsätzen der Geschäftsfelder handelt es sich um unkonsolidierte Werte. Das bedeutet, dass jedes Geschäftsfeld wie ein einzelnes Unternehmen betrachtet wird und konzerninterne Lieferungen (z. B. Motoren vom Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars an das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Vans) mitberechnet werden. Diese internen Leistungen werden dann auf Konzernebene wieder herausgerechnet. Daher ist die Summe der unkonsolidierten Umsätzen der Geschäftsfelder nicht identisch mit dem Umsatz auf Konzernebene.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.