Der Schlüssel liegt in den Karten Daimler in Austin/Texas

Für ein paar Tage im März ist Austin/Texas ein einzigartiger Schmelztiegel der Kreativität. Die South by Southwest® (SXSW®) ruft, und alle kommen: 100.000 Besucher, davon über 60 Prozent aus dem Ausland, und mehr als 7.500 Medienvertreter werden erwartet. Über 600 Veranstaltungen locken mit Vorträgen von A wie „Artificial Intelligence bis Z wie „Zukunft der Arbeit“ - damit ist die SXSW eine der größten und bekanntesten Digital-Conventions weltweit. Ihre Anziehungskraft bezieht sie aus ihrem ungewöhnlichen Mix aus Ausstellungen, Festivals und Konferenzen. Und immer mehr ist sie Treffpunkt der Technik- und Start-Up-Szene.

Dieter Zetsche trifft Nvidia-CEO Jen-Hsun Huang (in Englisch)

Mit Workshops, Virtual-Reality-Installationen und Diskussionsrunden zu zentralen Themen der Zukunft präsentiert sich Daimler und seine Marken Mercedes-Benz, smart, moovel und car2go in Austin. So begrüßt unter anderem smart in seinem „house of smart“ namhafte Kreative, Experten und Meinungsführer, um mit ihnen über Städte von morgen zu reden.

Daimler-Vorstandschef Dieter Zetsche ist als Featured Speaker zur SXSW eingeladen und erläutert, wie wichtig digitale Karten für die Mobilität der Zukunft sind. Hochpräzises Datenmaterial ist eine der Schlüsseltechnologien für autonomes Fahren, vernetzte und emissionsfreie Fahrzeuge – und damit auch für die Unternehmensstrategie CASE von großer Bedeutung.

Rede von Dieter Zetsche (nur auf Englisch verfügbar)

Unter der strategischen Ausrichtung CASE bündelt Daimler die Zukunftsthemen „Vernetzung“ (Connectivity), „autonomes Fahren“ (Autonomous), „Sharing“ (Shared & Services) und „ elektrische Antriebe“ (Electric Drive) zu einer Einheit.

Bereits auf ihrem Weg nach Austin können sich die Passagiere des „FlyingLab“ auf die South by Southwest einstimmen. An Bord eines Airbus A 380 der Lufthansa gibt es Live-Vorträge von Digital- und Zukunfts-Experten, darunter Daimler-Futurologe Alexander Mankowsky. Einen Blick auf aktuelle und kommende Mobilitätsinnovationen gab auch Dieter Zetsche, der dafür in einem Video die Sicherheitsunterweisung der Crew um eine ganz besondere Version ergänzte.

24 Stunden Austin mit Dieter Zetsche

Premiere auf der IAA: Internationale me Convention

Dieter Zetsche: „Mercedes-Benz freut sich, gemeinsam mit der SXSW ein neues und zukunftsorientiertes Veranstaltungsformat in Deutschland zu etablieren."

In Austin hat Daimler zudem eine Zusammenarbeit mit den SXSW-Machern verkündet. Gemeinsam werden beide erstmals die me Convention organisieren, die vom 15. bis 17. September in Frankfurt während der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) stattfinden wird. Die me Convention versteht sich als eine offene und inspirierende Plattform für Kreative aus verschiedensten Bereichen: Dialog, Interaktion, Networking und Unterhaltung stehen hier klar im Fokus.

Weitere Informationen

smart magazine

Karten mit Köpfchen

Autonomes Fahren

Rede von Dieter Zetsche

Video: Experten-Interview

Bitte anschnallen!

60 Sekunden

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.