Definition „Autonomes Fahren“

Autonomes Fahren bedeutet das selbständige, zielgerichtete Fahren eines Fahrzeugs im realen Verkehr, ohne Eingriff des Fahrers.

Mercedes-Benz, S-Klasse S 500 INTELLIGENT DRIVE - Erkennen und Reagieren auf Hindernisse.

Dabei bezieht das Fahrzeug seine Eingangsdaten zunächst aus visuellen Informationsquellen, die auch dem Fahrer zur Verfügung stehen. In Vorstufen des autonomen Fahrens unterstützt die Technik die menschliche Wahrnehmung durch die Bereitstellung von Informationen, die eine sichere Entscheidungsfindung und schnelle Reaktion des Fahrers ermöglichen. Erfolgt die Reaktion des Fahrzeugs allerdings selbständig über Algorithmen und daran geknüpfte Reaktionen des Fahrzeugs ohne die aktive Einwirkung des Fahrers, spricht man vom autonomen Fahren.

In der aktuellen Zulassungsdiskussion des VDA Arbeitskreises „Automatisiertes Fahren“ mit der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), haben sich die deutschen OEMs auf folgende grundsätzliche Stufen des autonomen Fahrens geeinigt:

  • Teilautomatisiert
  • Hochautomatisiert
  • Vollautomatisiert

Der Fahrer muss die automatischen Funktionen ständig überwachen und darf keiner fahrfremden Tätigkeit nachgehen. Dazu zählen die Fahrerassistenzsysteme, die Mercedes-Benz unter dem Begriff „Intelligent Drive“ in den neuen Modellen der S-, E-, C- Klasse sowie dem neuen CLS anbietet.

Das automatische System erkennt seine Grenzen selbst und fordert in diesem Fall die Übernahme durch den Fahrer rechtzeitig an. Fahrfremde Tätigkeiten des Fahrers sind begrenzt möglich. Hierzu zählt beispielsweise der Future Truck 2025.

Das System kann alle Situationen autonom bewältigen; eine Überwachung durch den Fahrer ist nicht erforderlich. Fahrfremde Tätigkeiten sind dem Fahrer erlaubt. Ebenso ist in dieser Stufe fahrerloses Fahren möglich.

Die Vorboten einer neuen Welt Erfahren Sie in diesem Themenspecial alles über Fahrzeuge, Technik sowie rechtliche und gesellschaftliche Fragestellungen rund um selbstfahrende Pkw und Lkw.

Weitere Informationen

Future Mobility: autonomous

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.