CASE Invest. Der nächste große Schritt

Ihr Startup läuft bereits, ein erstes Produkt ist auf dem Markt? Jetzt wollen Sie international expandieren? CASE Invest unterstützt beim nächsten, großen Schritt. Mit Kapital, Branchenexpertise, Know-How und Zugriff auf eine weltweite Kundenbasis.

CASE Invest sieht sich als Ergänzung zu den anderen Startup-Angeboten des Unternehmens, verfolgt dabei aber einen anderen Ansatz. Es wendet sich gezielt an solche Firmen, die kein Accelerator-Programm durchlaufen möchten, dennoch aber gerne mit Daimler zusammenarbeiten oder eine strategische Partnerschaft eingehen möchten.

Ein Accelerator wie STARTUP AUTOBAHN fokussiert sich tendenziell auf Firmen in frühen Entwicklungsphase. CASE Invest dagegen richtet sich verstärkt an Unternehmen, die bereits eine gewisse Traktion vorweisen können und beispielsweise schon ein Produkt auf dem Markt haben. Daimler unterstützt dann im Rahmen einer Minderheitsbeteiligung nicht nur mit Kapital, sondern auch mit seiner Erfahrung aus 130 Jahren Automobilbau.

CASE Invest nutzt beiden Partnern. Auf der einen Seite ziehen Startups unschätzbare Vorteile aus der Branchenexpertise, der weltweiten Kundenbasis und der Markenreputation eines Großunternehmens. Auf der anderen Seite erhält Daimler und seine Kernmarke Mercedes-Benz durch die Zusammenarbeit einen nachhaltigen Zugriff auf Innovationen und schafft so Mehrwert für seine Produkte.

Großes Interesse hat CASE Invest insbesondere an Startups und Unternehmen, die sich mit den Themen Smart Cities und Infrastruktur, Flexible Nutzung und Mobilität, autonome Technologien, Kundenerlebnis, Batteriesysteme und Energiespeicher auseinandersetzen.

Eine Übersicht der konzernweiten M&A-Aktivitäten wird demnächst bei Corporate Technology Investments zu finden sein.

Bei uns wird die Mobilität von morgen Realität – durch Investitionen in wegweisende Technologien aus dem gesamten Mobilitätsspektrum.

Wonach wir suchen

Technologien aus den Bereichen der Sensor Fusion, Routenplanung, Bewegungsplanung und der Objekterkennung.

Technologien rund um die Elektrifizierung der Mobilität – sowohl im als auch außerhalb des Fahrzeuges.

Technologien, die den Weg zu neuen Mobilitätslösungen für Städte und deren Infrastruktur bereiten (zum Beispiel Smart Parking und Verkehrsmanagement).

Innovationen, die auf die Schnittstelle zum Kunden ausgerichtet sind – sowohl im Fahrzeug eingebaut als auch auf Mobilgeräten (zum Beispiel Entertainment, AR/VR, Konnektivität)

Innovative Geschäftsmodelle und Technologien, die helfen, die Digitalisierung der Mobilität voranzutreiben (zum Beispiel künstliche Intelligenz Datenanalyse und Blockchain).

Was wir bieten

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.