JOINT THINK! TANK. Der Treiber für interne Konzerninnovation

JOINT THINK! TANK ist die interne Innovationseinheit für die zentralen Konzernfunktionen bei Daimler. Unser Ziel ist es, die Konzernorganisation gemeinsam mit unseren Kollegen innovativer und noch effizienter zu machen.

JOINT THINK! TANK legt den Fokus auf Innovationen in Verwaltungs- und Fachbereichen in der Daimler AG und den Geschäftsfeldern: Gemeinsam mit den Fachabteilungen (unseren Kunden) und den Mitarbeitern suchen wir manchmal das nächste “große Ding“, meistens geht es aber darum, die Servicefunktionen mit Innovationen, neuen Ideen und Prozessen kundengerechter, schlanker und effizienter zu machen. Wir wollen Daimler von innen heraus Schritt für Schritt weiterentwickeln. Die Bandbreite reicht dabei von der Implementierung neuer Prognose-Modelle oder den Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Controlling bis zu einer App zur Projektinvestitions-Kalkulation oder einer Informationsplattform zum Umgang mit geistigem Eigentum.

Maßgeschneiderte Innovationsberatung

Jedes Projekt ist einzigartig und führt nur mit der richtigen Betreuung zum Erfolg. Um individuelle Lösungen zu erarbeiten, versteht JOINT THINK! TANK Innovation als ganzheitlichen Prozess. Das heißt zum einen, den Kollegen beim Einstieg in das Thema Innovation zu helfen und sie fit für eigene Projekte zu machen. Denn vom Controller bis zum Rechtsanwalt machen viele Kollegen hier ihre erste Erfahrung mit neuen Ideen zur Innovationfindung. Der JOINT THINK! TANK bietet dazu regelmäßige Veranstaltungs-, Workshop- und Trainingsformate an, will inspirieren und die Grundsätze von innovativem Arbeiten vermitteln.

Innovationen effektiv umsetzen

Konkrete Projekte setzt der JOINT THINK! TANK dann gemeinsam mit den Kollegen aus den Fachbereichen auf seinen Workshopflächen um – in einem von Alltagsfragen unbelasteten Umfeld außerhalb der Daimler-Standorte, im Wizemann Areal in Stuttgart. Mit einer Kombination aus klaren Strukturen und Mut zu neuen Wegen bringen wir die Ideen der Mitarbeiter in kürzester Zeit auf den Weg zu greifbaren Ergebnissen.

In mehreren Stationen führen die Innovationsexperten von JOINT THINK! TANK die Projektteams vom Problem über die erste Ideengenerierung und Prototypenentwicklung bis hin zur Validierung ihres Produktes bzw. Prozess. Wenn dann das Management des Fachbereichs zustimmt, begleiten wir die Teams auch bei der Implementierung und Skalierung ihres Projekts. Bewährt sich eine Idee hingegen nicht, muss sie überdacht oder eingestellt werden, getreu dem Motto „fail fast – learn fast“.

Mitarbeiter befähigen

Im Prozess nimmt JOINT THINK! TANK die Rolle des Coaches und Ratgebers ein; erarbeiten müssen die Mitarbeiter sich die Lösungen aber selbst. Wichtig ist uns nämlich, die Kollegen nicht nur in der konkreten Situation zu unterstützen, sondern sie langfristig zu „Innovatoren“ zu entwickeln und unsere methodische Kompetenz an sie weiterzugeben. Umgekehrt bekommen wir Einblicke in viele spannende Projekte, die gerade im Konzern laufen, und können über unser Netzwerk Synergien herstellen.

Robert Mayer

Transformation Management Office

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.