ESG bei Daimler: Nachhaltig investieren

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, dauerhaft Wert zu schaffen: ökonomisch, ökologisch und sozial, für Kunden und Investoren genauso wie für Mitarbeiter, Geschäftspartner und die Gesellschaft als Ganzes.

Mit unserer Strategie haben wir die Weichen für eine klimaneutrale, nachhaltige Mobilität gestellt. Unser Weg dahin führt über Innovationen – in einem ganzheitlichen Ansatz entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Mercedes-Benz AG

Auch der Finanzsektor kann zu einer besseren Welt beitragen

Andreas Kusche, IR-Manager bei Daimler und Dr. Rupini Deepa Rajagopalan, Leiterin des ESG Office der Privatbank Berenberg.

Verantwortungsvoll investieren - das ist die Idee hinter dem Konzept von ESG. Die Abkürzung ESG steht für Umwelt/ Environment (E), Soziales (S) und Corporate Governance (G). In diesem Interview sprechen zwei Experten über die Bedeutung nachhaltiger Investments, persönliches Engagement und die Rolle von Wirtschaftsunternehmen.

zum Interview

6 Handlungsfelder

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.