Rücknahme der Veröffentlichungen gemäß § 26 Abs. 1 WpHG vom 16. März 2012 15:17 Uhr und vom 27. März 2012 10:28 Uhr betreffend die DekaBank Deutsche Girozentrale


Daimler AG 

21.06.2012 16:22

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Die DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main, Deutschland, hat uns am 20. Juni 2012 mitgeteilt, dass sie die Mitteilungen nach § 25 a WpHG vom 15. März 2012 (Schwellenunterschreitung am 13. März 2012) und vom 26. März 2012 (Schwellenüberschreitung am 21. März 2012) zurücknimmt. Diese Mitteilungen nach § 25 a WpHG sind somit gegenstandslos.


21.06.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Daimler AG
              Mercedesstrasse 137
              70327 Stuttgart
              Deutschland
Internet:     http://www.daimler.com
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service  



Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.