Personalwechsel. Investor Relations und Daimler Greater China

04. März 2020 - Daimler besetzt mit Steffen Hoffmann und Olaf Schick zwei Top-Positionen im Finanzressort neu. Nach elf Jahren an der Spitze des Bereichs Investor Relations der Daimler AG übergibt Björn Scheib die Verantwortung zum 1. April 2020 an seinen Nachfolger Steffen Hoffmann.

Björn Scheib hat sich entschlossen, seine berufliche Weiterentwicklung außerhalb von Daimler fortzusetzen und wird im besten gegenseitigen Einvernehmen aus dem Unternehmen ausscheiden. Olaf Schick, derzeit Chief Compliance Officer, wird zum 1. Juli 2020 Leiter Finance & Controlling Greater China und folgt damit auf Hoffmann.

Mit Steffen Hoffmann konnten wir einen gestandenen und routinierten Manager mit sehr breiter, internationaler Erfahrung für die Leitung des Bereichs Investor Relations gewinnen. Sein Expertenwissen im Bereich Finance & Controlling, sein Verständnis für die weltweiten Geschäftsmodelle unseres Unternehmens und sein konzernweites Netzwerk werden in der neuen Aufgabe von großem Nutzen sein, um unseren Konzern am Kapitalmarkt adäquat zu repräsentieren.

Harald Wilhelm, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Finanzen & Controlling und Daimler Mobility

Steffen Hoffmann ist seit Juni 2017 Leiter Finance & Controlling Greater China. Von 2011 bis 2017 war er Mitglied der Geschäftsführung von EvoBus und Leiter Finance & Controlling Daimler Buses. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen überwiegend im Finanzressort von Daimler inne. Hoffmann trat nach Abschluss seines WirtschaftsingenieurStudiums an der Technischen Universität Karlsruhe und seines MBA-Studiums an der University of Massachusetts in Dartmouth (USA) 1996 in die damalige Nachwuchsgruppe der Mercedes-Benz AG ein.

Björn Scheib ist seit 1999 in verschiedenen Positionen bei Investor Relations tätig, seit 2009 als Leiter des Bereichs.

Wir danken Björn Scheib für sein starkes Engagement, seine Loyalität sowie für seine sehr erfolgreiche Arbeit für Daimler, insbesondere bei der Identifikation und Gewinnung neuer Investoren in aller Welt. Hervorzuheben sind außerdem die Digitalisierung des Investor Relations-Auftritts von Daimler sowie die fortwährende erfolgreiche Kommunikation der Daimler-Strategie gegenüber Analysten, Investoren und Ratingagenturen. Wir wünschen ihm beruflich und privat für die Zukunft weiterhin das Allerbeste.

Harald Wilhelm, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Finanzen & Controlling und Daimler Mobility

Olaf Schick trat 2004 in die Rechtsabteilung von Daimler ein. Als Jurist war er im Bereich Mergers & Acquisitions tätig, von 2010 bis 2015 leitete er den Bereich Mergers & Acquisitions bei Daimler Greater China. Von 2015 bis 2017 war Schick Chief Financial Officer bei Mercedes-Benz Russland, bevor er im März 2017 zum Chief Compliance Officer ernannt wurde.

Mit Olaf Schick übernimmt ein versierter Finanzexperte mit langjähriger Erfahrung im chinesischen Markt die Leitung des Finanzressorts bei Daimler Greater China. Olaf Schick verfügt über große internationale Expertise und ihm ist es gelungen, den Compliance Bereich der Daimler AG zu modernisieren und global auszurichten. Er ist mit seinem breiten Fachwissen ein Gewinn für Daimler Greater China.

Harald Wilhelm, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Finanzen & Controlling und Daimler Mobility

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.