Bericht über das 3. Quartal 2008

23. Oktober 2008 - Daimler erzielt im dritten Quartal 2008 EBIT von 648 Mio. €.

  • Darin negative Sonderfaktoren in Höhe von -765 Mio. € enthalten
  • Konzernergebnis von 213 (i.V. -1.533) Mio. €
  • Absatz um 3% auf 522.500 Pkw und Nutzfahrzeuge gesunken
  • Umsatz um 7% auf 23,8 Mrd. € gesunken, bereinigt um Wechselkurs- und Konsolidierungskreisveränderungen minus 5%
  • Aktienrückkauf-Programm vorläufig ausgesetzt
  • Für Gesamtjahr 2008 EBIT aus dem laufenden Geschäft (ohne Sonderfaktoren und Chrysler) von mehr als 6 Mrd. € erwartet

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.