Bericht über das 1. Quartal 2014

30.

April

2014

Konzernergebnis im ersten Quartal 2014 nahezu verdoppelt.

  • Konzernabsatz im ersten Quartal mit 565.800 Einheiten auf Rekordniveau
  • Umsatzanstieg um 13% auf 29,5 Mrd. €
  • Konzern-EBIT in Höhe von 1.787 (i. V. 917) Mio. € überproportional gesteigert
  • Konzernergebnis von 1.086 (i. V. 564) Mio. €
  • Deutlicher Anstieg bei Absatz und Umsatz erwartet
  • Konzern-EBIT aus dem laufenden Geschäft deutlich über Vorjahr erwartet
  • Dr. Dieter Zetsche: „Unsere Strategie geht auf, unsere Investitionen tragen Früchte. Wir sind im laufenden Jahr wie erwartet gut gestartet.“

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.