Bericht über das 3. Quartal 2015

22.

Oktober

2015

Daimler weiter auf Erfolgskurs: Bestwerte bei Absatz und Umsatz im dritten Quartal.

  • Konzernabsatz mit 720.000 Einheiten (+13%) deutlich über Vorjahr
  • Umsatzanstieg um 13% auf 37,3 Mrd. €
  • Konzern-EBIT in Höhe von 3.661 Mio. € (i. V. 3.732 Mio. € inkl. Veräußerung der Anteile an Rolls-Royce Power Systems Holding)
  • Konzern-EBIT aus dem laufenden Geschäft mit 3.657 Mio. € deutlich über Vorjahr (i. V. 2.787 Mio. €)
  • Konzernergebnis von 2.415 (i. V. 2.821) Mio. €
  • Free Cash Flow im Industriegeschäft in den ersten neun Monaten bei 4,8 Mrd. € (i. V. 6,8 Mrd. € inkl. Zufluss aus Veräußerung der Anteile an RRPSH i. H. v. 2,4 Mrd. €)
  • Für Gesamtjahr 2015 deutlicher Anstieg bei Absatz und Umsatz erwartet
  • Konzern-EBIT aus dem laufenden Geschäft deutlich über dem Niveau des Vorjahres erwartet
  • Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars: „Wir haben im dritten Quartal im Automobilgeschäft eine Umsatzrendite von 10% erreicht und einmal mehr bewiesen, dass wir die richtige Strategie verfolgen und mit den richtigen Produkten sowie Technologien unterwegs sind.“
  • Bodo Uebber, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Finance & Controlling und Daimler Financial Services: „Wir wachsen weiter profitabel und entwickeln unser Geschäftsmodell kontinuierlich fort.“

Journalisten-Telefonkonferenz

Aufzeichnung starten

Weltweite Telefonkonferenz mit Investoren und Analysten (nur in englischer Sprache)

Aufzeichnung starten

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.