Hauptversammlung 2008

09.

April

2008

Die Aktionäre der Daimler AG haben bei der Hauptversammlung am Mittwoch in Berlin die Ausschüttung einer Dividende für 2007 in Höhe von 2,00 (i. V. 1,50) € je Aktie beschlossen.

Die Dividendensumme beträgt damit 1.928 Mio. €. Der Tagesordnungspunkt „Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns“ wurde zu 99,88% gebilligt.

Die Aktionäre haben zudem den Vorstand zum Rückkauf weiterer Aktien in einem Umfang von bis zu 10% des bestehenden Grundkapitals ermächtigt. Die Ermächtigung wird zum 10. April 2008 wirksam und gilt bis zum 9. Oktober 2009. Der Tagesordnungspunkt „Beschlussfassung über die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien und deren Verwendung“ wurde zu 99,32% gebilligt. Die von der ordentlichen Hauptversammlung 2007 erteilte Ermächtigung zum Erwerb von knapp 10% der ausstehenden Aktien hatte das Unternehmen Ende März 2008 ausgeschöpft.

Die Hauptversammlung hat darüber hinaus Frau Sari Baldauf und Dr. Jürgen Hambrecht als Nachfolger für die Ende 2007 ausgeschiedenen Mitglieder Earl G. Graves und Peter A. Magowan in den Aufsichtsrat gewählt. Baldauf, Mitglied im Board of Directors der Hewlett-Packard Company und ehemalig Executive Vice President und General Manager der Networks Business Group der Nokia Corporation, und Hambrecht, Vorsitzender des Vorstands der BASF SE, sind damit nach der gerichtlichen Bestellung im Februar jetzt auch durch die Anteilseigner bis zur Hauptversammlung 2013 als Mitglieder des Aufsichtsrats bestellt.

Neue Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat sind Jörg Hofmann und Ansgar Osseforth als Nachfolger von Wolf Jürgen Röder und Gerd Rheude. Ihr Amt beginnt mit Ablauf der Hauptversammlung 2008 und endet mit der Hauptversammlung 2013.

Die Mitglieder des Vorstands wurden mit einem Prozentsatz von 99,62%, die Mitglieder des Aufsichtsrats mit einem Prozentsatz von 99,57% entlastet. Die auf Antrag von Aktionären zusätzlich auf die Tagesordnung gesetzten Punkte fanden jeweils nur die Zustimmung von maximal 6,07% der Stimmen und wurden damit abgewiesen.

An der Aktionärsversammlung in der Berliner Messe nahmen rund 6.500 (i. V. 7.900) Anteilseigner teil. Die Präsenz bei der Hauptversammlung lag bei 42,45 Prozent.

Die Dividende wird am 10. April 2008 an jene Aktionäre ausgeschüttet, die am 9. April 2008 Aktieninhaber waren.

Weitere Informationen

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.