Die wichtigsten Märkte. Mercedes-Benz Cars

Das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars umfasst die Marke Mercedes-Benz mit den Submarken Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Mercedes me sowie die Marke smart und die neue Marke EQ für Elektromobilität.

Weltweit weiter zu wachsen bedeutet für Daimler, unsere heute schon starke Position in den Pkw- und Nutzfahrzeugmärkten in Europa, Nordamerika und Japan zu festigen und gleichzeitig die Wachstumsmöglichkeiten in Asien und in verschiedenen Schwellenländern auszuschöpfen.

Top 10 Märkte nach Absatz

Um die Absatzziele von Mercedes-Benz Cars außerhalb Europas umzusetzen, verstärken wir unsere Aktivitäten im größten Absatzmarkt China. Rund zwei Drittel der in China verkauften Mercedes-Benz Pkw produzieren wir vor Ort. Neben der Lang- und Kurzversion der neuen E-Klasse und der C-Klasse werden auch die Geländewagen GLC und GLA in China gefertigt. Im Segment der Elektrofahrzeuge haben wir gemeinsam mit dem chinesischen Batterie- und Fahrzeughersteller BYD ein batterieelektrisches Fahrzeug entwickelt. Das Elektrofahrzeug unter dem Markennamen DENZA ist seit 2014 in China im Markt und wurde 2016 um ein weiteres Fahrzeug mit einer Reichweite von 400 km ergänzt.

Weltweite Forschung & Entwicklung

Das Forschungs- und Entwicklungszentrum in Peking ist ein wichtiger Bestandteil unseres internationalen Forschungs- und Entwicklungsnetzwerks. Mit dem GLC produzieren wir nun das neunte Pkw-Modell in Indien, und Mercedes-Benz Research and Development India (MBRDI) in Bangalore ist das größte Daimler-Forschungs- und Entwicklungszentrum außerhalb Deutschlands. In Brasilien haben wir im Berichtsjahr 2016 ein neues Werk am Standort Iracemápolis in Betrieb genommen. Dort bauen wir die C-Klasse und den kompakten Geländewagen GLA für den lokalen Markt. In Aguascalientes, Mexiko, errichten wir gemeinsam mit unserem strategischen Partner Renault-Nissan ein Produktionswerk für die nächste Generation von Premium-Kompaktfahrzeugen.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.