Die wichtigsten Märkte. Mercedes-Benz Vans

Sei es der Stadtlieferwagen Citan, der Midsize-Van Vito, der große Transporter Sprinter oder die X-Klasse als weltweit erster Premium-Pickup – die Nutzfahrzeuge von Mercedes-Benz Vans stehen für hohe Zuverlässigkeit, hohe Qualität und hohe Wertbeständigkeit. Getreu dem Markenversprechen „Born to run“.

Seit 1. November 2019 haben wir eine neue Unternehmensstruktur mit drei rechtlich selbstständigen Aktiengesellschaften unter dem Dach der Daimler AG. Die Finanzberichterstattung über das Geschäftsjahr 2019 wird noch in der bisherigen Struktur mit fünf Geschäftsfeldern erfolgen.

Top 10 Märkte nach Absatz

Mercedes-Benz Vans Absatz 2018 im Detail

Mercedes-Benz Vans erzielte im Jahr 2018 einen weiteren Absatzrekord: Mit 421.400 Fahrzeugen wurde der Vorjahreswert um 5 % übertroffen. Während wir mit den Modellen Sprinter, Vito und Citan hauptsächlich gewerbliche Kunden ansprechen, steht bei der V-Klasse die private Nutzung im Vordergrund. Mit der X-Klasse, unserem neuen Midsize-Pickup, adressieren wir unterschiedlichste Kunden im privaten wie gewerblichen Bereich.

Region EU30

In der Region EU30, unserer Kernregion, lag unser Van-Absatz im Jahr 2018 mit 278.300 (i. V. 273.300) Einheiten leicht über dem Vorjahresniveau; unser Marktanteil im kombinierten Segment der mittelgroßen und großen Transporter betrug in dieser Region 15,3 (i. V. 16,7) %. In Deutschland erzielten wir mit 107.300 (i. V. 105.800) abgesetzten Fahrzeugen einen neuen Bestwert.

NAFTA-Region

Der Absatz in der NAFTA-Region legte deutlich zu. Mit 38.700 (i. V. 34.200) Einheiten wurde in den USA ebenfalls ein neuer Höchstwert erreicht; dabei erhöhte sich unser Marktanteil bei den großen Transportern auf 8,3 (i. V. 7,5) %.

Lateinamerika

Ebenfalls erfreulich war die Geschäftsentwicklung in Lateinamerika: Hier stieg der Absatz trotz der schwierigen Situation in Argentinien um 14 % auf 18.700 Einheiten.

China

Mit einem deutlichen Plus von 22 % auf 29.100 Transporter haben wir auch in China einen neuen Bestwert erzielt. Das ist vor allem auf den Erfolg des Vito und der V-Klasse zurückzuführen.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.