Mobiles Arbeiten bei Daimler.

Es bewegt sich etwas und zwar in allen Bereichen des Unternehmens. Zukünftige Herausforderungen verlangen nach neuen Wegen - auch was den Arbeitsalltag anbelangt. Deshalb hat Daimler sich dazu entschieden, mit dem Programm "Mobiles Arbeiten" hier neue Möglichkeiten zu schaffen. Mit der Gesamtbetriebsvereinbarung vom 1. Dezember 2016 ist ein Weg gefunden worden, die Wünsche der Beschäftigten und die Anforderungen des Unternehmens an ein neues Konzept zu kombinieren.

Beim mobilen Arbeiten stehen die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben, mehr Flexibilität und verminderte Wegzeiten im Fokus. Ziel ist es, größere Produktivität und ein stressfreieres Arbeiten zu erreichen. Das bringt zum einen Vorteile für die Beschäftigten, macht das Unternehmen zum anderen aber auch stark für die Zukunft.

Mit unserer Regelung zum mobilen Arbeiten bei Daimler erfüllen wir den Wunsch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach mehr Freiraum, um noch flexibler und eigenverantwortlicher arbeiten zu können. Unser Ziel ist es, mobiles Arbeiten aktiv zu unterstützen und damit auch die Arbeits- und Führungskultur bei Daimler zu verändern.
Mit den neuen Regeln für mobiles Arbeiten machen wir einen großen Schritt in Richtung Selbstbestimmung und Vertrauen. Privat- und Berufsleben können damit noch besser vereinbart werden.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.