Daimler Pride Tour 2018 Jeder anders. Alle gleich.

Zu Daimler gehören nicht nur starke Marken (Mercedes-Benz, smart, car2go etc.) sondern auch starke Werte. Wir sind davon überzeugt, dass Menschen motivierter, leistungsfähiger und zufriedener sind, wenn sie sich mit ihrer Persönlichkeit und Identität so einbringen können, wie sie sind. Damit alle dies tun können, fordern und fördern wir als Arbeitgeber eine Kultur der Wertschätzung und des Respekts – auch in puncto sexueller Orientierung.

 

Hinter Daimler Pride steht nicht einfach nur Daimler als Arbeitgeber. Hinter Daimler Pride steht eine Vielzahl an Markenpartnern (Mercedes-Benz, Car2Go oder Moovel) und Mitarbeiter*innen weltweit, die sich tagtäglich für Vielfalt, Toleranz und Akzeptanz einsetzen.

Gelebt wird diese Kultur durch das Engagement unserer Mitarbeiternetzwerke GL@D (Gay Lesbian Bisexual Transgender+ at Daimler) in Deutschland, Österreich und Israel sowie in den USA durch Spectrum und Equal.

Daimler steht für eine Kultur der Wertschätzung und des Respekts – auch in puncto sexueller Orientierung. Wir setzen uns tagtäglich dafür ein, dass unsere Mitarbeiter*innen in einem Umfeld arbeiten können, in dem sie sich mit ihrer Persönlichkeit und Identität so einbringen können, wie sie sind. Denn es ist egal, wen man liebt. Nur mit dieser Wertschätzung kann jede und jeder volle Leistung bringen.

Für diese Überzeugung zeigen wir Flagge. Mit der Daimler Pride Tour gehen unsere Mitarbeiter*innen in vielen Städten auf die Straße und tragen unser Engagement nach außen. Weltweit.

„We live diversity!“

Wir suchen den Dialog, wenn es um Toleranz und Vielfalt geht. Im engen Schulterschluss zwischen Unternehmensleitung, Mitarbeitervertretung und Netzwerken fördern wir den Austausch mit unseren Mitarbeiter*innen, um das Bewusstsein zu schärfen, dass diese Werte jede und jeden betreffen.

Die Teilnahme an den Christopher Street Day Paraden (CSD) in Deutschland und den Pride Paraden in den USA ist aus diesen Dialogen heraus geboren und in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeiternetzwerken GL@D (Gay Lesbian Bisexual Transgender+ at Daimler) in Deutschland und Spectrum und Equal in den USA entstanden. Es ist ein Engagement, das – je nach Standort – entweder schon seit vielen Jahren besteht, so in Berlin und Portland, oder gerade erst im Entstehen ist, z.B. in Tel Aviv.

2017 entstand mit Unterstützung des Global Diversity Office unter dem Motto „Wir leben Vielfalt!“ erstmals ein standortübergreifender Kulturdialog. Daimler, die Mercedes-Benz Bank, Car2Go, Moovel und das Mitarbeiternetzwerk GL@D nahmen mit einer großen Truck-Tour an sechs CSD Paraden teil. Rund 500 Mitarbeiter*innen setzten mit ihrer Teilnahme ein Zeichen für Offenheit und Toleranz.

Auf diesem Momentum bauen wir in 2018 auf und wachsen weiter: Erstmals tritt Daimler im Rahmen der Daimler Pride Tour in insgesamt 17 Städten bei Pride Paraden auf. Unternehmensstandorte, die von innen heraus ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt nach außen tragen wollen, sind partnerschaftlich in die globale Tour eingebunden. Das gemeinsame Motto: „We live diversity!“ Damit setzen wir ein weltumspannendes Zeichen für Toleranz und Vielfalt.

Unsere Mitarbeiter*innen sind stolz darauf für Daimler zu arbeiten. Und das nicht nur, weil wir als Arbeitgeber eine Kultur der Vielfalt leben. Oder weil wir unseren Mitarbeiter*innen mit Wertschätzung begegnen – unabhängig davon, wen sie lieben oder woher sie kommen.

Du möchtest wissen, welche zahlreichen anderen Gründe unsere Mitarbeiter*innen stolz machen? Dann folge uns auf Instagram @daimlercareer und entdecke unter #daimlerpride die Beiträge unserer Mitarbeiter*innen.

Auch du kannst mit #daimlerpride ein Zeichen für Vielfalt setzen! Zum Beispiel wenn du unseren Daimler Pride Truck auf einem unserer Events gesehen hast. Oder, wenn erzählen willst, was dich stolz macht.

10.06.18 Detroit

Den Auftakt unserer Tour macht Detroit bei Motor City Pride. Mit unserem Partner Mercedes-Benz Financial Services und deren Mitarbeiternetzwerk Spectrum wird eine ca. 30 köpfige Fußgruppe zum 2. Mal an der Motor City Pride teilnehmen.

14.06.18 Tel Aviv

Mitte Juni macht unsere Pride Tour Halt in Tel Aviv. Auf dem Programm steht ein internes Event bei Mercedes-Benz Cars Research & Development mit externen Gästen.

15.06.18 Bangkok

Mit unseren Partnern von Daimler Financial Services und GL@D werden wir an einem Diversity Event in Bangkok teilnehmen.

16.06.18 Wien

Unser erster Stopp in Europa ist die Teilnahme an der Regenbogenparade der Vienna Pride. Hier sind wir als Arbeitgeber zum ersten Mal vertreten. Mit bis zu 80 Mitarbeiter*innen und unseren Partnern Daimler Financial Services und Mercedes-Benz Cars Österreich werden wir auf der Ringstraße unterwegs sein. Mit am Start ist auch Szene DJane und Markenbotschafterin Dominique Jardin sowie eine Drag Queen.

17.06.18 Portland

Seit 2015 sind unsere Partner von Daimler Trucks North America und deren Mitarbeiternetzwerk EQUAL nun Teil der Portland Pride Parade. Dieses Jahr werden mit den Partnern Moovel, Car2Go und AFSP auf dem eigenen Rainbow-Maschine Trailer ca. 20 Mitarbeiter*innen bei der Parade dabei sein.

23.06.18 Mexico City

Zum ersten Mal werden unsere Partner von Daimler Buses Mexico an einer Parade in Mexico City und/oder? Monterrey teilnehmen.

08.07.18 Köln

Köln – unser zweiter Halt in Europa und unser Tour Auftakt für Deutschland! Mit ca. 40 Mitarbeiter*innen werden wir mit unserem Diversity Truck wie schon letztes Jahr bei der Christopher Street Day Parade dabei sein. Unterstützt werden wir dabei von unserem Mitarbeiternetzwerk GL@D.

14.07.18 München

Bis zu 50 Mitarbeiter*innen werden zum zweiten Mal von unserem Diversity Truck aus der bayrischen Landeshauptstadt zujubeln. Unterstützt werden wir dabei von unserem Mitarbeiternetzwerk GL@D.

28.07.18 Berlin

Unsere Partner Mercedes-Benz Bank, Car2Go und Daimler Group Services Berlin und unser Mitarbeiternetzwerk GL@D sind schon alte Bekannte auf der Christopher Street Day Parade in Berlin. Auch dieses Jahr wird wieder unser großer Truck mit Platz für ca. 170 Mitarbeiter*innen vor Ort sein. Zum ersten Mal werden wir auch noch eine große Fußgruppe stellen.

28.07.18 Stuttgart

Bereits zum fünften Mal sind wir in Stuttgart bei der Christopher Street Day Parade dabei – gemeinsam mit Car2Go und unserem Mitarbeiternetzwerk GL@D. Wir freuen uns darauf, in unserer Landeshauptstadt mit 80 Mitarbeiter*innen auf dem Truck und einer Fußgruppe Farbe zu bekennen.

04.08.18 Hamburg

Bereits zum zweiten Mal freuen sich weitere 80 Mitarbeiter*innen mit Mercedes-Benz Cars Werk Hamburg und unserem Mitarbeiternetzwerk GL@D auf dem Parade-Truck durch die Hansestadt zu fahren.

05.08.18 Vancouver

Unser Partner Car2Go wird zur 40. Pride Parade in Vancouver mit einem Teil seiner Fahrzeugflotte und Mitarbeiter*innen in der Fußgruppe aufwarten.

11.08.18 Austin

Unser Partner Car2Go wird zur Austin Pride Parade mit einem Teil seiner Fahrzeugflotte und Mitarbeiter*innen in der Fußgruppe aufwarten.

19.08.18 Montréal

Unser Partner Car2Go wird zur Fierté Montreal Pride Parade mit einem Teil seiner Fahrzeugflotte und Mitarbeiter*innen in der Fußgruppe aufwarten.

25.08.18 Bremen

40 Mitarbeiter*innen freuen sich schon mit Mercedes-Benz Cars Werk Bremen und unserem Mitarbeiternetzwerk GL@D auf dem Parade-Truck durch Bremen zu fahren. Es ist bereits das zweite Mal, dass wir in Bremen zu Gast sind.

16.09.18 Dallas

Mit Mercedes-Benz Financial Services und unserem Mitarbeiternetzwerk Spectrum werden wir an der 35. Alan Ross Texas Freedom Parade teilnehmen. In Dallas sind wir zum 3. Mal mit dabei und ca. 40 Mitarbeiter*innen werden dafür an der Parade teilnehmen.

20.-27.09.18 IAA Hannover

Unser DiversityTruck wird auch auf der Nutzfahrzeuge IAA in Hannover Halt machen. Dabei werden Vertreter*innen unserer zahlreichen Mitarbeiternetzwerken vor Ort sein. Wir zeigen, dass wir als Arbeitgeber eine Kultur der Vielfalt und Toleranz wertschätzen. Hier hast du die Chance, direkt mit Mitarbeiter*innen in Kontakt zu treten, sie zu fragen, warum sie stolz sind für Daimler zu arbeiten und dich über berufliche Möglichkeiten auszutauschen.

06.10.18 Fort Worth

Den Abschluss unserer Tour werden Mercedes-Benz Financial Services und unser Mitarbeiternetzwerk Spectrum in Fort Worth bilden. Es wird unsere 3. Teilnahme an der Tarrant County Parade mit ca. 40 Mitarbeiter*innen sein.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.