Mobilitätsdienste

Daimler entwickelt sich vom klassischen Automobilhersteller zum Mobilitätsdienstleister. Angebote für On-Demand Mobilität wie CarSharing, Ride-Hailing, Parking, Charging und Multimodalität rücken dabei immer mehr in den Fokus. Hierbei entstehen auch viele neue Jobprofile. Einblicke in den Bereich Mobilitätsdienste.

Bild: Smart EQ fortwo cabrio (CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus: 14,5–13,0 kWh/100 km.*)

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.