Ian James. Podcast #02.08

03. August 2020 - Sechs Rennen in neun Tagen, keine Kontakte außerhalb von Hotel und Rennstrecke und das nach vier Monaten kompletter Rennpause. Seine erste Saison hat sich Mercedes-Benz Formula E Teamchef Ian James sicherlich ein bisschen anders vorgestellt. Wie er und das Team mit den neuen Anforderungen umgehen, wie zufrieden er mit den ersten fünf Rennen der Rookie-Saison von Mercedes-Benz EQ Formula E ist und wie hoch er den Druck empfindet, schon bald um einen Titel mitfahren zu müssen, verrät er im Daimler-Podcast HeadLights.

Ich glaube, es gibt auch Druck beim Publikum, eine gewisse Erwartungshaltung. Und ich glaube wir können auch nicht so lange warten, bis wir nochmal auf dem Podium stehen. Und klar, mein Ziel ist es auch, dass wir irgendwann um die Meisterschaft kämpfen.

Ian James, Teamchef "Mercedes-Benz EQ Formula E"

Über Ian James

Ian James wurde 1977 in High Wycombe (UK) geboren und lebt mittlerweile mit seiner Frau Claire und seinen zwei Kindern Cameron (10) und Chloe (8) in Marlow (UK). Er ist 2005 als Ingenieur bei Daimler eingestiegen, weitere Stationen waren unter anderem in der Formel 1 bei Mercedes-AMG High Performance Powertrains und als Produktmanager bei der G-Klasse. Seit 2019 ist er Teamchef bei Mercedes-Benz Formula E EQ.

Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.