Tim Rokossa. Podcast #Special

27. Januar 2020 - „Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, müssen wir daher jetzt handeln und unsere Finanzkraft signifikant steigern.“ Diese Marschrichtung hat Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG sowie der Mercedes-Benz AG, am Kapitalmarkttag 2019 vorgegeben. Aber warum performt Daimler am Kapitalmarkt aktuell nicht so gut wie andere Unternehmen? Und welche Chancen liegen gleichzeitig für die Daimler AG in der aktuellen Situation? Darüber spricht Tim Rokossa, der als Analyst und Managing Director bei der Deutschen Bank Automotive-Unternehmen weltweit bewertet, in einer Spezialfolge von HeadLights. Er erklärt, was der Kapitalmarkt erwartet und in welchen Bereichen Daimler in Zukunft investieren sollte.

Hinweis: Der Podcast mit Tim Rokossa wurde im Dezember 2019 aufgenommen.

Über Tim Rokossa

Tim Rokossa ist Analyst und Managing Director bei der Deutschen Bank. Als Koordinator für das globale Automotive Team und Leiter des europäischen Forschungsteams analysiert und bewertet er Automobilwerte wie Daimler, VW und BMW. Seine Analysen liefern Investmentfonds Informationen über die Entwicklungen in der Automobilindustrie sowie über die Performance einzelner Automobilwerte. Sie bilden somit die Grundlage für Aktienkäufe oder auch –verkäufe.

Disclaimer

Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung des Analysten wieder, die nicht notwendigerweise der Meinung der Deutsche Bank AG oder ihrer assoziierten Unternehmen entspricht. Alle Meinungen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Meinungen können von Einschätzungen abweichen, die in anderen von der Deutsche Bank veröffentlichten Dokumenten, einschließlich Research-Veröffentlichungen, vertreten werden. Die Angaben werden nur zu Informationszwecken und ohne vertragliche oder sonstige Verpflichtung zur Verfügung gestellt.

Disclosure

For further information regarding Deutsche Bank’s disclosures, please click here: https://research.db.com/Research/Disclosures/Company?ric=DAIGn.DE

Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.