Köln, Mercedes-Benz Logistik-Center

Mitarbeiter

300

Gründungsjahr

1986

Benefits

Besucheradresse

Donatusstrasse 150
50259 Pulheim

Postadresse

Donatusstrasse 150
50259 Pulheim

Route

Das Mercedes-Benz Logistik-Center Köln (Sitz in Pulheim) ist ein wichtiger Baustein in der herstellereigenen Teilelogistik Europas. Als zweite Stufe der Versorgungskette ist es das Bindeglied zwischen dem Mercedes-Benz Global Logistics Center in Germersheim (Zentrallager) und den Kunden.

Gemeinsam mit den Logistik-Centern Hannover, Nürnberg, Reutlingen und Mainz sorgt es für die schnelle und reibungslose Teileversorgung der Niederlassungen und Servicebetriebe in Deutschland sowie in einigen angrenzenden Ländern.

Mercedes-Benz AG im Überblick

Die Mercedes-Benz AG verantwortet das globale Geschäft von Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans mit über 173.000 Mitarbeitern weltweit. Ola Källenius ist Vorsitzender des Vorstands der Mercedes-Benz AG. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Pkw und Vans sowie Dienstleistungen. Darüber hinaus strebt das Unternehmen an, mit zukunftsweisenden Innovationen führend in den Bereichen Vernetzung, automatisiertes Fahren und bei alternativen Antrieben zu sein.

Das Produktportfolio umfasst die Marken Mercedes-Benz mit den Submarken Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Mercedes me sowie die Marke smart und die Produkt- und Technologiemarke EQ für Elektromobilität. Die Mercedes-Benz AG gehört zu den größten Herstellern von Premium-Pkw. Im Jahr 2019 wurden nahezu 2,4 Millionen Pkw und mehr als 438.000 Vans abgesetzt. In ihren beiden Geschäftsfeldern entwickelt die Mercedes-Benz AG das weltweite Produktionsnetzwerk mit über 40 Produktionsstandorten auf vier Kontinenten kontinuierlich weiter und richtet sich dabei auf die Anforderungen der Elektromobilität aus. Parallel dazu wird das globale Batterie-Produktionsnetzwerk auf drei Kontinenten aufgebaut.

Nachhaltiges Handeln spielt in beiden Geschäftsfeldern eine entscheidende Rolle. Nachhaltigkeit bedeutet für das Unternehmen, dauerhaft Wert für alle Stakeholder zu schaffen: Kunden, Mitarbeiter, Investoren, Geschäftspartner und die Gesellschaft als Ganzes. Grundlage dafür ist die nachhaltige Unternehmensstrategie von Daimler. Darin übernimmt das Unternehmen Verantwortung für die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Auswirkungen seiner Geschäftstätigkeit und hat die gesamte Wertschöpfungskette im Blick.


Alles rund um Jobs

Schüler

Alles rund um Jobs

Schüler

Ausbildung

Petra Janssen-Loeper

+49 2234 808 220

Schülerpraktikum

Ursula Kuckertz

+49 2234 808 270

Ferienjobs

Hotline Ferienarbeit Logistik-Center

+49 302 758 378 57

Weitere Jobs
Studenten

Alles rund um Jobs

Studenten

Ferienjobs

Hotline Ferienarbeit Logistik-Center

+49 302 758 378 57

Weitere Jobs
Absolventen

Alles rund um Jobs

Absolventen

Weitere Jobs
Berufserfahrene

Alles rund um Jobs

Berufserfahrene

Weitere Jobs

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.