Bremen, Mercedes-Benz Werk

Mitarbeiter

12.500

Werksgründung

1938

Benefits

Besucheradresse

Mercedesstraße 1
28309 Bremen
Deutschland

Postadresse

Mercedes-Benz Werk Bremen
28190 Bremen
Deutschland

Route

Das Mercedes-Benz Werk Bremen ist der größte private Arbeitgeber in der Region und das Lead-Werk für die C-Klasse. Das volumenstärkste Modell im Mercedes-Benz Portfolio wird unter der Führung Bremens auch in East London (Südafrika), Tuscaloosa (USA) und im Joint Venture-Werk BBAC in Peking (China) produziert. Außerdem steuert Bremen als Lead-Werk auch die Fertigung des GLC im weltweiten Produktionsnetzwerk.

Am Standort werden zwölf Modelle und damit die meisten Varianten innerhalb des Produktionsnetzwerks von Mercedes-Benz Cars produziert. Ab 2019 wird am Standort der EQC1, das erste Elektrofahrzeug der neuen Produkt- und Technologiemarke EQ, gebaut. Die Bremer Produktion deckt zukünftig die gesamte Bandbreite an intelligenten Antriebstechnologien ab.

Am Standort befindet sich als „Tor zum Werk“ das Mercedes-Benz Kundencenter Bremen, wo täglich bis zu 150 Fahrzeuge ausgeliefert werden. Das Kundencenter ist ein beliebter Veranstaltungsort in der Region und bietet Werkführungen mit verschiedenen Formaten. Besonderes Highlight ist der Offroad-Parcours „The Rock!“.

Das Werk Bremen feierte 2018 sein 40-jähriges Jubiläum und blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Anlässlich des Jubiläums kamen 40.000 Besucher zum ausverkauften Open Air Konzert auf das Bremer Werksgelände.

Mercedes-Benz AG im Überblick

Die Mercedes-Benz AG verantwortet das globale Geschäft von Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans mit 175.000 Mitarbeitern weltweit. Ola Källenius ist Vorsitzender des Vorstands der Mercedes-Benz AG. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Pkw und Vans sowie Dienstleistungen. Darüber hinaus strebt das Unternehmen an, mit zukunftsweisenden Innovationen führend in den Bereichen Vernetzung, autonomes Fahren und bei alternativen Antrieben zu sein.

Das Produktportfolio umfasst die Marken Mercedes-Benz mit den Submarken Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Mercedes me sowie die Marke smart und die Produkt- und Technologiemarke EQ für Elektromobilität. Die Mercedes-Benz AG gehört zu den größten Herstellern von Premium-Pkw. Im Jahr 2018 wurden mehr als 2,3 Millionen Pkw und über 420.000 Transporter abgesetzt. In ihren beiden Geschäftsfeldern entwickelt die Mercedes-Benz AG das weltweite Produktionsnetzwerk mit über 40 Produktionsstandorten auf vier Kontinenten kontinuierlich weiter und richtet sich dabei auf die Anforderungen der Elektromobilität aus. Parallel dazu wird das globale Batterie-Produktionsnetzwerk auf drei Kontinenten aufgebaut.

Nachhaltiges Handeln spielt in beiden Geschäftsfeldern eine entscheidende Rolle. Nachhaltigkeit bedeutet für das Unternehmen, dauerhaft Wert für alle Stakeholder zu schaffen: Kunden, Mitarbeiter, Investoren, Geschäftspartner und die Gesellschaft als Ganzes. Grundlage dafür ist die nachhaltige Unternehmensstrategie von Daimler. Darin übernimmt das Unternehmen Verantwortung für die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Auswirkungen seiner Geschäftstätigkeit und hat die gesamte Wertschöpfungskette im Blick.


Alles rund um Jobs

Schüler

Alles rund um Jobs

Schüler

Ausbildung

Petra Gross

+49 7031 9086307

Schülerpraktikum

Hotline Schülerpraktikum Bremen

+49 421 419 6775

Ferienjobs

Hotline Ferienarbeit Bremen

+49 30 275 837 857

Duales Studium

Marius Wagener

+49 421 4 19 21 97

Weitere Jobs
Studenten

Alles rund um Jobs

Studenten

Abschlussarbeiten

HR Services Recruiting Center Students

+49 711 1799544

Praktikum

HR Services Recruiting Center Students

+49 711 1799544

Ferienjobs

Hotline Ferienarbeit Bremen

+49 30 275 837 857

Weitere Jobs
Absolventen

Alles rund um Jobs

Absolventen

Weitere Jobs
Berufserfahrene

Alles rund um Jobs

Berufserfahrene

Direkteinstieg

HR Services Direct Entry

+49 711 17 99533

Weitere Jobs

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.