Grundsätze unseres Handelns

Um die Kultur der Integrität in unserem Unternehmen zu fördern, stehen wir mit vielfältigen Maßnahmen im Dialog mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zentrales Ergebnis dieses Dialogs ist unsere Richtlinie für integres Verhalten.

Richtlinie für integres Verhalten

Die Richtlinie für integres Verhalten basiert auf einem gemeinsam mit unserer Belegschaft erarbeiteten Werteverständnis und legt die Grundsätze unseres Handelns im Geschäftsalltag fest, wie etwa Fairness, Verantwortung, gegenseitiger Respekt, Transparenz, Offenheit und die Achtung von Gesetzen und Rechten. Dies betrifft sowohl den Umgang miteinander im Unternehmen als auch mit Kunden und Geschäftspartnern. Die konzernweit gültige Richtlinie steht in 23 Sprachen zur Verfügung. Unterstützung bei der Anwendung in konkreten Alltagssituationen bietet eine Orientierungshilfe, die auf die am häufigsten gestellten Fragen eingeht. Zusätzlich beantwortet ein Expertenteam Fragen zur Richtlinie. Die Richtlinie für integres Verhalten enthält neben allgemeinen Verhaltensgrundsätzen u.a. Anforderungen und Regelungen zu folgenden Themen:

  • Achtung und Wahrung der Menschenrechte
  • Einhaltung von Gesetzen und interner Regelungen
  • Angemessenes Verhalten innerhalb des Konzerns sowie gegenüber Behörden, Amtsträgern, Geschäftspartnern und Kunden
  • Umgang mit Interessenkonflikten
  • Untersagung von Korruption in jeglicher Form
  • Schutz des Unternehmensvermögens
  • Grundsätze zur gesellschaftlichen Verantwortung

Darüber hinaus sind auch die „Grundsätze zur sozialen Verantwortung“ Bestandteil der Richtlinie für integres Verhalten. Sie sind für den gesamten Konzern bindend und weltweit gültig. Daimler bekennt sich darin zu Prinzipien des UN Global Compact und somit zu den international anerkannten Menschen- und Arbeitnehmerrechten wie der Ächtung von Kinder- und Zwangsarbeit sowie der Koalitionsfreiheit und zu nachhaltigem Umweltschutz. Zusätzlich verpflichtet sich Daimler zur Wahrung der Chancengleichheit sowie zur Einhaltung des Prinzips „gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit“. Die Richtlinie für integres Verhalten gilt seit dem 1.11.2012 für alle Beschäftigten der Daimler AG und aller Gesellschaften und ersetzt die bisherige Verhaltensrichtlinie.

Business Partner Broschüre

Für Daimler ist integres Verhalten die feste Voraussetzung für eine vertrauensvolle Partnerschaft und Zusammenarbeit. Mit der Broschüre „Anständige Geschäfte: Unsere Erwartungen an Geschäftspartner“ erklärt Daimler seine ethischen Grundsätze und die damit verbundene Erwartungshaltung an Geschäftspartner. Die Broschüre richtet sich an alle Partner weltweit und soll dabei unterstützen, das Bewusstsein für Integrität und Geschäftsethik zu stärken.

Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.