Neutraler Mittler

In Deutschland steht Hinweisgebern als weitere Anlaufstelle ein externer Neutraler Mittler zur Verfügung.

Auch ihm können sich Hinweisgeber anvertrauen, wenn sie Anhaltspunkte für schwere Regelverstöße im Zusammenhang mit dem Daimler-Konzern haben. Dazu gehören z.B. potenzielle Bestechungsdelikte, Kartellrechtsverstöße, oder die Verletzung von Rechnungslegungsvorschriften.

Als Rechtsanwalt unterliegt der Neutrale Mittler dem Unternehmen gegenüber der anwaltlichen Schweigepflicht. Dadurch können wir Hinweisgebern, die unerkannt bleiben möchten, absolute Anonymität gegenüber dem Unternehmen zusichern. Mit Zustimmung des Hinweisgebers leitet der Neutrale Mittler den Hinweis – auf Wunsch in anonymisierter Form - an das Business Practices Office (BPO) weiter.

Falls Sie konkrete Hinweise auf schwere Rechtsverletzungen oder Regelverstöße im Zusammenhang mit dem Daimler-Konzern wahrnehmen, können Sie sich unter folgenden Kontaktdaten an den Neutralen Mittler wenden.

Kontakt Neutraler Mittler

Rechtsanwältin Dr. Regina Michalke
Kanzlei HammPartner Rechtsanwälte
Wolfsgangstr. 92
60322 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 959 1900
E-Mail: regina.michalke@ra-neutralermittler.de

Weitere Informationen

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.