Verantwortungsvoll handeln: Compliance, Integrität und Recht im Geschäftsalltag

Wir sind überzeugt: Dauerhaft erfolgreich bleibt nur, wer verantwortungsvoll handelt. Dazu gehört für uns nicht nur, Gesetze einzuhalten, sondern auch, das eigene Handeln an gemeinsamen Werten auszurichten.

Nachhaltiger Erfolg geht über die reinen Geschäftszahlen hinaus. Mit einer integren Unternehmenskultur sorgen wir dafür, dass Daimler auch den Anforderungen an die Mobilität der Zukunft gerecht wird.

Renata Jungo Brüngger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG und Mercedes-Benz AG verantwortlich für Integrität und Recht

Integrität, Compliance und Recht haben einen hohen strategischen Stellenwert für unser Unternehmen. Deshalb sind sie bei Daimler in einem Vorstandsressort gebündelt, das von Renata Jungo Brüngger geleitet wird. Das Ressort hat die Aufgabe, diese Themen nachhaltig in den Unternehmensbereichen zu verankern. Als feste Bestandteile der Unternehmenskultur und des Geschäftsalltags tragen Integrität und Compliance zum langfristigen Erfolg unseres Unternehmens bei. Die Grundlage dafür ist unsere Verhaltensrichtlinie. Sie legt die Leitlinien für unser tägliches Handeln fest, bietet den Beschäftigten Orientierung und unterstützt sie dabei, auch in schwierigen Geschäftssituationen richtige Entscheidungen zu treffen. Ergänzt wird sie durch weitere interne Grundsätze und Richtlinien.

Kultur der Integrität. Integrität ist neben Wertschätzung, Begeisterung und Disziplin einer der vier Unternehmenswerte, die das Fundament unserer Geschäftsaktivitäten bilden. Integrität bedeutet für uns, das Richtige zu tun. Das heißt: Wir halten uns nicht nur an interne und externe Regeln, sondern handeln darüber hinaus nach unseren Unternehmenswerten und hören dabei auch auf unseren inneren Kompass. Schwierige Entscheidungen treffen wir bewusst und auch kritische Themen sprechen wir offen an. Die Grundsätze unserer Integritätskultur sollen von allen Beschäftigten wie auch von unseren Geschäftspartnern getragen und aus Überzeugung gelebt werden.

Wertebasierte Compliance. Compliance ist ein unverzichtbarer Teil unseres Geschäftsalltags und bedeutet für uns, sich an Gesetze und Regeln zu halten. Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen ihre Aufgaben im Einklang mit gültigen Gesetzen, Regeln, freiwilligen Selbstverpflichtungen und unseren Werten erfüllen. Mit unseren umfassenden Trainingsmaßnahmen wollen wir langfristig integres und regelkonformes Verhalten bei all unseren Beschäftigten verankern. Dabei unterstützen und beraten unsere unabhängigen Rechts- und Compliance-Organisationen. Um Verstöße gegen unsere Grundsätze aufzudecken, ermutigen wir unsere Mitarbeiter und Außenstehende, unserem Hinweisgebersystem Business Practices Office (BPO) konkrete Hinweise auf Fehlverhalten zu melden. Compliance und Integrität sind auch in unseren Vergütungs- und Sanktionierungsprozessen verankert. Wir arbeiten darüber hinaus eng mit unseren Geschäftspartnern zusammen, um Integrität und Compliance zu einem integralen Bestandteil ihrer Unternehmensaktivitäten zu machen.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.