Daimler stellt sich für die Zukunft neu auf. Was bedeutet das konkret für Sie als Geschäftspartner?

Die Aktionärinnen und Aktionäre der Daimler AG haben bei der Hauptversammlung am 22. Mai in Berlin mit großer Mehrheit für einen Umbau des Daimler-Konzerns gestimmt. Damit wird der Weg für den Konzern frei, das Pkw- und Van-Geschäft sowie das Lkw- und Bus-Geschäft auf rechtlich selbstständige Einheiten zu übertragen. Die neue Konzernstruktur (PROJEKT ZUKUNFT) wird mit der Eintragung der Ausgliederung in das Handelsregister wirksam. Angestrebt wird der Start in der neuen Unternehmensstruktur zum 1. November 2019.

Wie sieht unser Weg in die neue Konzernstruktur aus?

Ab diesem Zeitpunkt wird die Mercedes-Benz AG die heutigen Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantworten, während die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses in der Daimler Truck AG zusammengefasst werden. Die bereits rechtlich selbstständige Daimler Financial Services AG wird ab dem 24. Juli 2019 Daimler Mobility AG heißen. Die beiden neuen Gesellschaften werden wie die heutige Daimler AG und die künftige Daimler Mobility AG mitbestimmte deutsche Aktiengesellschaften mit Sitz in Stuttgart sein.

Die Daimler AG als börsennotierte Dachgesellschaft wird Governance-, Strategie- und Steuerungs-Funktionen wahrnehmen sowie konzernübergreifende Dienstleistungen erbringen.

Mit drei schlagkräftigen Einheiten unter einem gemeinsamen Dach stellt sich der Konzern flexibler und fokussierter auf. Mit der neuen Struktur will Daimler seinen Geschäftsfeldern mehr unternehmerische Freiheiten geben, die Markt- und Kundenorientierung stärken sowie Kooperationen einfacher und schneller ermöglichen. Durch die gezielte Ausrichtung der neuen Gesellschaften auf ihre Kunden, Märkte und Kernkompetenzen können neue Wachstums- und Ergebnispotenziale erschlossen werden. Zudem dient die Stärkung der divisionalen Struktur dem Ziel, bestehende Investoren langfristig zu binden und neue Kapitalgeber und Partner hinzuzugewinnen.

Die nächsten Schritte und weitere wichtige Informationen für Sie als Kunde oder Lieferant

Um die notwendigen Umstellungen zum Ausgliederungsstichtag sicherzustellen, möchten wir Sie frühzeitig und zielgerichtet informieren. Auf den folgenden Informationsseiten finden Sie die für Sie relevanten Änderungen und Beschreibungen zur Umsetzung, sowie Klarstellungen, in welchen Bereichen es keine Veränderungen geben wird.

Wir bitten Sie, diese Informationen sorgfältig zu prüfen, den relevanten Stellen in Ihrem Unternehmen bzw. bei Ihren Partnern zugänglich zu machen und nötige Handlungsbedarfe umzusetzen.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.