Mercedes-Benz US International

Mercedes-AMG GLS 63 4MATIC: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,3 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 288 g/km*; Mercedes-AMG GLE 63 S 4MATIC Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,9 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 278 g/km*; Mercedes-AMG GLE 43 4MATIC: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 199 g/km*; Mercedes-AMG C 63 S Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,2 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 192 g/km*

Mercedes-Benz U.S. International, Inc. ist der traditionelle Standort der SUV-Fertigung mit den Baureihen GLE, GLS und GLE Coupé sowie der C-Klasse Limousine für Nordamerika. 2017 produzierte das Werk mehr als 286.000 Fahrzeuge, welche in mehr als 135 Märkte exportiert werden. 2017 gab das Werk Pläne bekannt, eine Milliarde USD in die Produktion von Elektrofahrzeugen zu investieren, die innerhalb der nächsten Dekade beginnen soll. Unter anderem entsteht eine neue Batteriefabrik und die Logistikfunktionen des Werks werden erweitert. Mercedes-Benz Cars hat insgesamt mehr als 6 Milliarden USD in das Werk Alabama investiert. Derzeit beschäftigt MBUSI 3.700 Mitarbeiter und ist verantwortlich für über 10.000 direkte und indirekte Arbeitsplätze in der Region. Mehr als 70% der in diesem Werk gefertigten SUVs werden exportiert, was MBUSI zum zweitgrößten Automobilexporteur der USA macht.

Standort:

Tuscaloosa, AL

Weitere Informationen:

www.mbusi.com

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.