Jerusalem-Hilfe: Doppeltes Jubiläumsjahr 2015

„Daimler unterstützt die Jerusalem Foundation seit vielen Jahren, da sie mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zum friedlichen Zusammenleben aller Menschen in Jerusalem leistet“, Karl-Heinz Schlaiss, Außenbeziehungen von Daimler.

50 Jahre deutsch-israelische diplomatische Beziehungen und 40 Jahre Jerusalem Foundation Deutschland e.V. waren der Anlass einer Benefiz-Gala im Stuttgarter Neuen Schloss im Herbst 2015. Daimler spendete für die durchgeführte Benefiz-Gala einen smart for2.

Der Erlös dieser Gala floss drei jüdisch-arabischen Projekten in Jerusalem zu gute.

  • Hattie-Friedland-Koexistenz Mehrfachbehindertenschule
  • Zweisprachige jüdisch-arabische Max-Rayne Hand-in-Hand School
  • Wissenschaftliche Bildungsprogramme für jüdische und arabische Kinder im Bloomfield Science Museum.

Weitere Informationen

Dialog & Verständigung

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.